Skip to main content

BRAST Benzin Rasenmäher 20196 POWER 4,4kW (6PS) incl. Selbstantrieb GT Markengetriebe 196ccm kugelgelagerte Big-Wheeler-Räder Stahlblechgehäuse Easy Clean 51cm Schnittbreite

(4.5 / 5 bei 10 Stimmen)

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 22:29
Hersteller
Typ

BRAST Benzin-Rasenmäher 20196 im Test

Dieser BRAST ist das derzeitige Topmodell des Herstellers. Der verbaute 4-Takt Motor, mit einem Hubraum von 196 ccm, leistet stolze 6 PS. Mit ihm kann sowohl klassisch gemäht und das Schnittgut aufgesammelt werden, gemulcht werden, als auch mit Seitenauswurf gearbeitet werden. Des Weiteren kann ein Zusatzantrieb eingeschaltet werden, der dem Nutzer das Schieben abnimmt. Um zu wenden, kann dieser leicht und schnell unterbrochen werden. Die Schnittstufe lässt sich 8-fach, zwischen 30 und 80 Millimetern, verstellen und die Schnittbreite liegt bei lobenswerten 51 cm. Außerdem wartet das Gerät mit einem 60 Liter Fangkorb auf, der mit einer Füllstandanzeige ausgestattet ist.


Gesamtbewertung

92%

"Kraftprotz Nr. 1"

Test 2016
92%

BRAST Benzin-Rasenmäher 20196 in der Praxis

Der Mäher macht, von außen betrachtet, einen sehr stabilen und langlebigen Eindruck. Das Gehäuse besteht aus Metall. Die pulverbeschichteten Chassis aus Chassis vermitteln ebenfalls das Gefühl von hochwertiger Qualität. Vor allem die Räder fallen, dank ihrer Größe und der verbauten Kugellager, schnell auf und ermöglichen ein angenehmes Schieben, trotz des Gewichts von 34 kg. Das Stahlmesser ist gut geschliffen und hinterlässt einen wohlgepflegten Rasen. Leistung, Schnittbreite und Radantrieb ermöglichen das schnelle Mähen von Großflächen. Im Lieferumfang befinden sich weiterhin eine Servicestation, inklusive Getränkehalter, und eine ausführliche, auf Deutsch verfasste, Bedienungsanleitung. Der Lärmpegel ist für einen Rasenmäher mit einem solchen Leistungsvermögen gering bis moderat. Ferner viel auch der ergonomisch geformte Handgriff auf. Nach dem Beenden des Mähens, kann einfach ein Gartenschlauch an das Gehäuse angeschlossen werden und Innengehäuse und Messer werden pflegeleicht gereinigt.

Fazit

Dieser Benzin-Rasenmäher weist ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungsverhältnis auf. Sowohl dichteste Wiesen, als auch sensible Vorstadtgärten lassen sich mit ihm sehr gut pflegen.


299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 22:29