Skip to main content

Welche Rasenmäher werden in Deutschland hergestellt?

Welche Rasenmäher werden in Deutschland hergestellt?

Hier fertigen die Hersteller

Viele Hersteller beziehen mittlerweile nicht nur Ihre Fertigungsmaterialien aus Asien, sondern lassen dort auch gleich die Teile zusammensetzen und für den Versand zum Endkunden verpacken. Einige, wenige Hersteller fertigen jedoch ganz in der Nähe – manchmal fast vor der eigenen Haustür. Dies ist eine Auswahl heimischer Hersteller.

AL-KO Rasenmäher

Die Firma AL-KO begann 1931 als Schlosserei im bayrisch-schwäbischen Großkötz bei Günzburg. Genau dort findet auch heute die Entwicklung der Rasenmäher des Herstellers statt. Deutsche Ingenieure arbeiten mit Hochdruck daran, hochwertige Gartengeräte zu entwicklen. Der Firmenname lässt sich übrigens auf den Namen des Gründers, Alois Kober, zurückführen.

Seit 1966 produziert AL-KO Rasenmäher. Die Fertigung findet ausschließlich in Obdach (Steiermark) in Österreich statt. Bekannte Werbeträger des Unternehmens waren der Kaiser, Franz Beckenbauer, und in jüngerer Vergangenheit der Fußballverein FC Augsburg.

Brill Rasenmäher

welche Rasenmäher werden in Deutschland hergestellt

Brill ist ein deutsches Unternehmen, welches auch in Deutschland herstellt. Das Unternehmen steht für Rasenmäher im Premiumsegment. Diese werden akribisch, präzise und ganz im Sinne der Kunden gefertigt. Seit 2009 gehört Brill zur AL-KO GmbH, darf jedoch weiterhin der eigenen Philosophie folgen.

SABO

SABO stellt bereits seit 1954 Rasenmäher her. Der Fertigung findet bis heute im bergischen Land (NRW), in Gummersbach, statt. Seit 1991 gehört der Mittelständler mit 120 Mitarbeitern zum John-Deere-Konzern. Der Standort in Gummersbach ist mittlerweile ein Kompetenzzentrum für Gartengeräte und Services von John-Deere.

Viking

Viking gehört zur Stihl-Gruppe und stellt ebenso zuverlässige Gartengeräte her. Bei Viking gibt es ein großes Kompetenzzentrum mit Sitz in Tirol, Österreich. In Langkampfen werden auf 63.000 Quadratmetern vom Produktdesign, über die Herstellung, bis zum Vertrieb, alle wichtigen Schritte durchgeführt. Diese kurzen Wege haben den Vorteil, dass sich Designer, Ingenieure und Vertreiber schnell & effizient abstimmen können.

Andere Hersteller

Marken, wie Einhell, Hecht und Wolf-Garten fertigen keine Rasenmäher in Deutschland. Meist werden nur Kleingeräte noch in Deutschland hergestellt. Die deutsche Traditionsamarke Solo, die mittlerweile zu AL-KO gehört, wird leider nur eingeschränkt vertrieben.

Weiterführende Informationen

Rasenmäher TestAkku Rasenmäher TestBenzin Rasenmäher TestElektro Rasenmäher TestMähroboter TestRasentraktor Test


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.