Skip to main content

Bosch Akku Schlagbohrschrauber

Die besten Modelle der DIY- und Professional-Serie

Akku Schlagbohrschrauber lassen sich flexibel zum Schlagbohren, zum klassischen Bohren und zum Schrauben einsetzen. Auch vergleichsweise harte Materialien, wie Metall und Beton, können bearbeitet werden. Als etablierter Hersteller dieser Kategorie gilt Bosch. Ein Bosch Akku Schlagbohrschrauber gewährt Dir einen Komfort der besonderen Art, denn er ist überaus handlich und lässt sich quasi an jedem Ort nach Wahl einsetzen. Wie bei so vielen Werkzeugen, bietet Bosch sowohl gewerbliche Professional-Geräte als auch preiswerte DIY-Geräte für Heimwerker an. Üblicherweise erfolgt der Betrieb mit einem 12V- oder 18V-Akku.

Bosch Akku Schlagbohrschrauber

Welcher Akku Schlagbohrschrauber von Bosch zu empfehlen ist, stellen wir Dir im Folgenden vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bosch Akku Schlagbohrschrauber – 3 Modelle in der Vorstellung

Bosch Professional GSB 18V-21

Professional GSB 18V-21

Einige Akku Schlagbohrschrauber von Bosch erfreuen sich einer besonders großen Beliebtheit. Dazu zählt zweifelsfrei der Bosch GSB 18V-21 .

Das Gerät gehört zur gewerblichen Professional-Serie und lässt daher ein vielfältiges Einsatzspektrum erwarten. Es wird praktischerweise auch gleich zusammen mit einem 40-teiligen Zubehör-Set ausgeliefert. Dazu gehören u.a. zwei 18V-Akkus mit einer Kapazität von jeweils 2 Ah, ein passendes Ladegerät, sowie ein Transportkoffer. Dank des Schnellspannbohrfutters brauchst Du zum Aufsatz-Wechsel niemals separates Werkzeug einzusetzen. Es verfügt über den Standarddurchmesser von 13 mm.

Weil sich das Gewicht bei der Nutzung auf leichte 1,6 kg beschränkt, kann definitiv ein hoher Bedienkomfort erwartet werden. Die Drehzahl lässt sich klassisch über den Fingerdruck dosieren. Außerdem kannst Du die Schlagfunktion bedarfsweise deaktivieren, um z.B. Holz und Metall zu durchbohren. Weiterhin ist es möglich, das Gerät als normalen Akkuschrauber zu verwenden. Ist der Akku im Übrigen überlastet, stoppt das System automatisch, sodass übermäßiger Verschleiß verhindert werden kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der GSB 18V-21 ein zurecht beliebter Akku Schlagbohrschrauber von Bosch ist. Er lässt sich vielseitig zum Bohren, Schlagbohren und Schrauben einsetzen. Dank des umfassenden Zubehörs müssen keine separaten Anschaffungen getätigt werden. Highlights sind u.a. das bewährte Schnellspann-Bohrfutter, das vordere LED-Licht und das Akku-Schutzsystem.

Bosch UniversalImpact 18

DIY UniversalImpact 18

Selbst beim Markenhersteller Bosch finden sich mitunter günstige Lösungen für ein kleines Budget. Ein gutes Beispiel ist hierbei der Bosch UniversalImpact 18 .

Die Lieferung erfolgt wahlweise nur mit einer zusätzlichen Transportbox oder gemeinsam inklusive 2 Akkus sowie einem Ladegerät. Auch hier kommt eine elektrische Spannung von 18V auf. Weil es sich allerdings um die grüne DIY-Serie handelt, muss in Sachen Leistung ein gewisser Abschlag akzeptiert werden. Dennoch können bis zu 10 mm große Löcher in Stahl sowie Mauerwerk gemacht werden. Außerdem kannst Du im Durchmesser bis zu 8 mm bemessende Schrauben eindrehen.

Das komfortable Schnellspannbohrfutter verfügt hier über einen Schaftdurchmesser von 10 mm. Bits und Bohrer können gleichermaßen über eine simple Drehbewegung ausgetauscht werden. Dass sich der Schlagbohrschrauber mühelos führen lässt, gewährleistet das geringe Eigengewicht von nur 1,3 kg. Die Leistung kann über den Fingerdruck angepasst werden. Außerdem stehen 2 verschiedene Gänge parat.

Alles in allem ist der UniversalImpact 18 ein vergleichsweise günstiger Akku Schlagbohrschrauber von Bosch. Dennoch ist er recht kräftig und kann selbst Stahl zuverlässig durchbohren. Im besonderen Maße überzeugen das leichte Gewicht und die kompakten Ausmaße. Dieses Modell ist ideal als Lösung für den schnellen Einsatz zwischendurch anzusehen. Generell können präzise Bohrungen in moderaten Durchmessern vorgenommen werden. Die Kunden sind mit dem Preis-/Leistungsverhältnis sehr zufrieden.

Bosch Professional GSB 36 VE-2-LI

GSB 36 VE-2-Li

Auch sehr hohe Ansprüche kann die Firma Bosch bedienen. Das aktuelle Top-Modell unter den Akku Schlagbohrschraubern ist der Bosch GSB 36 VE-2-LI .

Dies ist der einzige Akku Schlagbohrschrauber von Bosch, welcher über einen 36V-Akku mit Energie versorgt wird. Dank dieser Spannung wird ein Drehmoment von bis zu 100 Nm freigesetzt. In der Praxis können Schrauben eines Durchmessers bis 12 mm zügig versenkt werden. Zudem ist es möglich, in Stahl bis zu 16 mm große Löcher sowie in Mauerwerk bis zu 20 mm große Löcher zu bohren. Dass es dabei nicht zu gefährlichen Rückschlägen kommt, gewährleistet die KickBack Control.

Auch hier ist im Übrigen ein Schnellspann-Bohrfutter verbaut. Dementsprechend brauchst Du keinen Schlüssel. Trotz des großen Leistungsvermögens beschränkt sich das Gesamtgewicht zudem auf 3,4 kg. Bei der Handhabung unterstützt Dich ein Zusatzgriff. An Ausstattung mangelt es gemeinhin nicht. Der Akku wird z.B. durchweg vor Überhitzung, vor Überlastung und vor Tiefentladung geschützt.

Insgesamt ist der GSB 36 VE-2-LI ein hochwertiger Akku Schlagbohrschrauber von Bosch. Dank eines bürstenlosen Motors und der 36V-Spannung ist er überaus leistungsfähig. Obwohl selbst dieses Modell recht dezent wirkt, lassen sich mehr als 10 Zentimeter große Bohrdurchmesser in Holz erzielen. In Sachen Funktionalität muss man im Prinzip nichts missen. Der Preis ordnet das Gerät quasi automatisch in die Topklasse der Gewerbe-Ausführungen ein. Wer sich ein solches Modell für zuhause anschafft, muss wahrlich ambitioniert sein.

Bosch Akku Schlagbohrschrauber – Darauf solltest Du generell achten

Auswahlmöglichkeiten & Antrieb

Derzeit bietet Bosch 14 verschiedene Akku Schlagbohrschrauber an. Wie bereits erwähnt, unterteilt der Hersteller die Geräte in 2 Kategorien:

  • Professional (Blaues Gehäuse für große Aufgaben/den Dauereinsatz im Gewerbe)
  • DIY (Grünes Gehäuse als preiswerte Lösung für Heimwerker-Tätigkeiten)

Die Antriebsenergie liefert stets ein Lithium-Ionen-Akku. Dieser ist zwar nicht gerade preiswert, bringt aber entscheidende Vorteile mit sich. Da er über eine hohe Leistungsdichte verfügt, lassen sich kompakte Ausmaße und ein verhältnismäßig geringes Gewicht gewährleisten. Bereits auf ein Eigengewicht von 1 kg kann ein Lithium-Ionen-Akku eine Leistung von mehreren tausend Watt erreichen, woran bei anderen Akku-Typen nicht zu denken ist.

Zudem hält ein solcher Akku über lange Zeit, denn es gibt keinen spürbaren Memory-Effekt. Das bedeutet, dass sich auch nach vielen Teilentladungen kein problematischer Kapazitäts-Verlust einstellt. Praktischerweise findet außerdem nur eine sehr geringe Selbstentladung statt.

Bosch 18V Schlagbohrschrauber

Die 18V-Akkus der Serie Professional sowie DIY sind innerhalb der blauen und grünen Werkzeugkategorie untereinander kompatibel, jedoch kannst Du keinen Professional-Akku in ein DIY-Modell einsetzen – und umgekehrt.

In Sachen Motor setzt Bosch hier derzeit teilweise noch auf Modelle mit Kohlebürsten. Diese sind in der Spitze etwas schwächer als bürstenlose Motoren, denn bei letzteren gibt es keine ausgeprägten Energieverluste durch mechanische Reibung (Schleifkontakte) und das Bürstenfeuer. Dafür lässt sich die Leistung, gerade im unteren Bereich, etwas feiner dosieren. Zudem steigt der Wartungsaufwand nur geringfügig, denn im Privaten muss man schon wirklich lange zu Werke gehen, bis die Kohlebürsten verschlissen und austauschbedürftig sind. Tendenziell sind zu diesem Zeitpunkt dann auch andere Bereiche bereits unwiederbringlich verschlissen.

Bosch Akkuschrauber mit Schlag

Neue Professional- und DIY-Modelle haben gleichermaßen einen bürstenlosen Motor, denn hier bleibt maximal viel Leistung zwischen der Energie-Aufnahme und -Abgabe erhalten. Außerdem fallen die Motoren kompakt aus und halten lange.

Die hochwertigen Schlagbohrschrauber von Bosch haben mittlerweile einen bürstenlosen Motor. Hier reduziert sich der Wartungsaufwand dann quasi auf 0.
3 beliebte Akku Schlagbohrschrauber von Bosch im Vergleich

Technische Daten

  • Spannung
  • Gewicht
  • Drehmoment
  • Besonderheit

GSB 18V-21

  • 18V
  • 1,2 kg
  • 55 Nm
  • 2 Gänge

UniversalImpact 18V

  • 18V
  • 1,2 kg
  • 34 Nm
  • 2 Gänge

GSB 36 VE-2-LI

  • 36V
  • 3,4 kg
  • 100 Nm
  • 16 mm Bohrdurchmesser in Stahl

Leistung

Die Leistung muss zwingend zu den Gegebenheiten vor Ort passen. Ein Akku Schlagbohrschrauber ist gemeinhin leistungsfähiger als ein klassischer Akkuschrauber. Dafür sorgt das verbaute Schlagwerk. Es arbeitet, wie es auch bei einer Schlagbohrmaschine der Fall ist, mechanisch. Das bedeutet, dass Du zusätzlich Muskelkraft einsetzen musst. Nur ein Bosch Bohrhammer arbeitet elektropneumatisch und hat daher eigenen Vortrieb.

Je nach Vorhaben, sind unterschiedliche Parameter von Bedeutung. Wenn Du Schrauben fest anziehen möchtest, spielt beispielsweise der Blick auf das maximale Drehmoment eine Rolle. Es wird in der Einheit Nm (Newtonmeter) ausgewiesen.

Weiterhin interessant ist ein Blick auf die Dreh- sowie Schlagzahl. Je höher die Werte pro Zeiteinheit ausfallen, desto filigraner lassen sich zumeist kleine Durchmesser erstellen. Profis sprechen in diesem Zusammenhang vom „feineren Anbohren“, da im Vergleich zu einem Bosch Akku Bohrhammer weniger Spiel vorhanden ist.

Darüber hinaus weist Bosch den maximalen Durchmesser für gängige Materialien aus. Während hinsichtlich Stahl bei maximal 16 mm Schluss ist, können in Mauerwerk bis zu 20 mm große Löcher sowie in Holz sogar bis zu 102 mm große Löcher gemacht werden.

Bohrkrone

Mit einer Bohrkrone lassen sich besonders große Durchmesser erstellen.

Ein hochwertiger Akku Schlagbohrschrauber von Bosch verfügt im Übrigen über 2 Gänge. Während im Ersten besonders viel Kraft zur Verfügung steht, kannst Du im Zweiten mit einer besonders hohen Drehzahl arbeiten.

Die Akku-Spannung ist ebenfalls ein Verheiß für die potenzielle Kraftentfaltung. Eine Spannung von 36V kann mehr Power bereitstellen als ein 18V-Gerät. Ein 18V-Gerät ist wiederum einer 12V-Ausführung in dieser Hinsicht überlegen.

Weiterhin von Bedeutung ist der Wirkungsgrad des Motors. Je besser er ist, desto weniger Energie wird überhaupt benötigt, um eine probate Leistung zu entfalten. Bürstenlose Motoren haben hier die Nase vorn. Wie bereits zu Beginn erwähnt, geht bei klassischen Kohlebürsten-Motoren nämlich innerhalb des Systems von der aufgenommenen Energie schon ein gehöriger Teil durch Reibung und Hitze verloren.

Die Wattzahl wird bei elektrischen Werkzeugen auch gerne zur Leistungsbemessung herangezogen. In erster Linie definiert sie jedoch nur den Stromverbrauch. Es liegt der Verdacht nahe, dass eine hohe Energieaufnahme/Zeiteinheit auch auf einen leistungsstarken Motor schließen lässt. Doch von außen betrachtet kann man dies nie pauschal feststellen, weshalb mehrere Indikatoren herangezogen werden sollten.

Bohrfutter

Die Firma Bosch gilt als Erfinder des Schnellspannbohrfutters. Jenes kommt auch bei den Akku Schlagbohrschraubern zum Einsatz. Es trägt seine Bezeichnung, weil es sich durch eine Handbewegung zügig öffnen sowie schließen lässt. Der Wechsel gelingt einhändig (ohne Schlüssel) mittels Drehbewegung und der Aufsatz rastet automatisch ein (AutoLock).

Bosch Bohrer Set

Üblicherweise bewegt sich die Öffnung zwischen einem Durchmesser von 1,5 mm bis maximal 13 mm. Diese Info ist mit Blick auf die gewünschten Aufsätze natürlich wichtig. Sie zeigt, dass Du eine breite Auswahl aus Aufsätzen und Bohrdurchmessern genießen kannst.

Handhabung

Obwohl es sich bei einem Bosch Akku Schlagbohrschrauber um ein Multifunktions-Gerät handelt, gestaltet sich die Handhabung im Prinzip selbsterklärend. Aus verschiedenen Gründen kann man sagen, dass die Geräte einen hohen Bedienkomfort versprechen.

Das Gewicht siedelt sich zumeist mitsamt Akku unterhalb von 3 kg an. Dementsprechend können auch Frauen und Senioren die Maschine souverän führen. Dazu tragen gummierte Flächen bei, welche Druckgefühle sowie Schwielen in den Händen verhindern.

Die größeren Ausführungen warten darüber hinaus mit einem Zusatzgriff auf, dank dem das Gewicht besser verteilt sowie sicherer angesetzt werden kann.

Bei der Bedienung helfen Dir eindeutige Symbole. Wie bereits erwähnt, kannst du frei nach Wahl die Schlagfunktion abstellen, womit im Gesamten 3 Arbeits-Arten möglich sind: Schlagbohren, Bohren, Schrauben ein- und ausdrehen.

Schlagbohren, Bohren, Schrauben

Viele Akku Schlagbohrschrauber von Bosch haben außerdem 2 Gänge.

Die Drehzahl kann über den Fingerdruck, häufig zwischen 0 und 1800 Umdrehungen, variiert werden. Weil kein Kabel vorhanden ist, kannst Du Dich unmittelbar zu jedem Ort nach Wunsch bewegen.

Funktionsumfang

Ein Bosch Akku Schlagbohrschrauber kann mit diversen Zusatzfunktionen ausgestattet sein, welche den Komfort und die Sicherheit gleichermaßen verbessern. Welche besonders nützlich sind, erläutern wir Dir nachfolgend kurzweilig.

In dunklen Bereichen ist eine vorderseitige LED von Nutzen. Sie leuchtet den Arbeitsbereich zuverlässig aus. Wenn das Gerät überlastet ist (ECP setzt automatisch ein), macht das das Gerät durch ein Blinken auf sich aufmerksam.

Dass der Akku nicht überhitzt und übermäßig verschleißt, gewährleistet die ECP (Electronic Cell Protection). Sie erkennt zudem den Umstand, wenn sich der Akku in der Nähe einer Tiefentladung befindet und reduziert dann die Leistung unmittelbar. Ansonsten erfolgt bei Überbeanspruchung eine konsequente Abschaltung.

Blockiert der Schlagbohrschrauber im Material, schaltet er sich automatisch ab. Dadurch können gefährliche Rückschläge präventiv verhindert werden (KickBack Control).

Dank flexibel zuschaltbarer Schlagfunktion sowie Rechts-Links-Lauf, lassen sich Metalle, Hölzer, Mauerwerk und Leichtbeton universell bearbeiten.

Preis

Der Preis sollte grundsätzlich in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Ansonsten besteht ein erhöhtes Potenzial, enttäuscht zu werden. Je mehr Leistung Du benötigst und je öfter der Schlagbohrschrauber Verwendung finden soll, desto mehr muss investiert werden. Mit einem steigenden Budget nehmen die Haltbarkeit und auch die Einsatzmöglichkeiten in der Regel zu.

Ein Akku Schlagbohrschrauber von Bosch ist nicht allzu günstig. Dieser Umstand würde der Verarbeitungsqualität und Leistung aber auch nicht gerecht werden. Während Du kleine DIY-Lösungen teils schon für unter 100 Euro erhälst, kostet die aktuell stärkste Lösung – der GSB 36 VE-2-LI Professional – selbst im Angebot noch über 600 Euro. Final ist dann also doch für fast jede Geldbörse etwas dabei.

Wo kaufen

Die Werkzeuge der Firma Bosch erfreuen sich einem regen Zuspruch. Hierzulande hat der Hersteller ein sehr großes Händlernetzwerk, weshalb sich vielfältige Anschaffungsmöglichkeiten ergeben. Du kannst grundsätzlich zwischen dem Online-Handel und lokalen Geschäften wählen.

Online finden sich die Akku Schlagbohrschrauber ganzjährig in hoher Stückzahl auf den Marktplätzen Amazon und eBay. Dort haben mehr als 50% unserer Mitbürger mindestens einen Account, weshalb die Bestellung schnell sowie unkompliziert gelingt. Auf Neuware wird außerdem ein umfassender Käuferschutz ausgebrochen. Alternativen sind auf Heim- und Handwerker spezialisierte Shops, wie z.B. Contorion, Manomano oder Werkzeugstore24.

Im lokalen Einzelhandel findest Du die Akku Schlagbohrschrauber von Bosch vor allem in den namhaften Baumärkten. Beispiele sind hier Obi, Bauhaus, Hornbach, Toom und Globus Baumarkt. Die richtig leistungsfähigen Ausführungen finden sich lokal aber eher bei professionellen Baustoffhändlern.

Bosch Akku Schlagbohrschrauber – Er bietet viele Vorteile

Ein Akku Schlagbohrschrauber von Bosch wartet mit diversen Vorzügen auf. Er ist fast genauso handlich wie ein klassischer Akkuschrauber, kann jedoch einiges mehr. Durch das Schlagwerk lassen sich nämlich probate Löcher in hartes Material bohren sowie lange Schrauben versenken. Bei Bedarf kann das Schlagwerk aber auch abgeschaltet werden, damit Holz und Metall ebenfalls präzise bearbeitet werden können. Jeder Anspruch kann dennoch nicht zufriedengestellt werden. Damit Du das Für und Wider der Geräte komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Bewährte Markengeräte, zu denen sich viele Erfahrungsberichte finden lassen
  • Probate Auswahlmöglichkeiten für nahezu jedes Budget
  • Kabellose Freiheit und geringes Gewicht sorgen für hohen Bedienkomfort
  • Multi-Lösung: Du kannst in einem breiten Spektrum Schlagbohren, Bohren sowie Schrauben
  • Perfekt für kleine Bohrdurchmesser in hartem wie weichem Material
  • Weil sich Schlag auch abstellen lässt, kommen alle gängigen Materialien zur Bearbeitung in Frage
  • Schnellspannbohrfutter gewährleistet schnellen sowie werkzeuglosen Aufsatzwechsel
  • Spitzenmodell ruft ein Drehmoment von bis zu 100 Nm ab
  • Durch hohe Drehzahl ist es möglich, sehr präzise und filigran zu bohren (Das ist mit einem Bohrhammer eher nicht möglich)
  • Vorderseitige LED leuchtet Arbeitsbereich aus
  • Überlastschutz des Motors verhindert zu raschen Verschleiß
  • Verbleibende Akku-Kapazität lässt sich über LED-Anzeige einsehen
  • Umweltschonende sowie leise Lösung
  • Wahlweise als Einzelgerät oder im Set erhältlich

Nachteile

  • Mechanisches Schlagwerk macht Einsatz eigener Muskelkraft zwingend erforderlich
  • Die Einsteiger-Lösungen haben mit langen Schrauben und großen Bohrdurchmessern dann doch Probleme
  • Bürstenloser Motor nur teils erhältlich (Ist im Prinzip aber nur im Gewerbe relevant)

Bosch GSB 18 im Praxis-Test

> Einhell Akku Schlagschrauber

> Bosch Bohrmaschine



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.