Skip to main content

Bosch Professional Akkuschrauber

Das können die Geräte in Blau

Das Traditionsunternehmen Bosch genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Der Mischkonzern gehört in vielen Branchen zu den besten Anbietern und agiert weiterhin als GmbH, damit die Familienwerte sicher – ohne eine feindliche Übernahme zu riskieren – bewahrt werden können. Im Werkzeug-Segment erfreuen sich vor allem die Bosch Professional Akkuschrauber großer Beliebtheit. Sie stehen für eine hohe Qualität und stecken den Dauereinsatz im Gewerbe problemlos weg. Bei den blauen Ausführungen muss es sich jedoch nicht zwingend um massive 18V-Kraftprotze handeln – gleichermaßen werden auch kompakte Modelle mit 12V und sogar 3,6V angeboten.

Bosch Professional Akkuschrauber

Nachfolgend stellen wir Dir vor, welcher Bosch Professional Akkuschrauber zu empfehlen ist. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bosch Professional Akkuschrauber – 3 Modelle in der Vorstellung

Bosch Professional GSR 12V-15

GSR 12V-15 Set Angebot

Obwohl die blauen Bosch Professional-Akkuschrauber für rabiate Einsätze im Gewerbe konzipiert wurden, gibt es durchaus auch sehr handliche Exemplare. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang der Bosch Professional GSR 12V-15 .

Es handelt sich bei diesem Modell um einem 12V-Schrauber. In einer speziellen Amazon-Edition wird er mit einem umfassenden Zubehör ausgeliefert. Dazu zählen zwei Akkus mit jeweils 2 Ah, ein Ladegerät, eine praktische Tasche, 7 Holzbohrer, 7 Metallbohrer, diverse Bits und eine Transport-Tasche. Inklusive Akku wiegt der Akkuschrauber leichte 0,95 kg, weshalb er sich absolut mühelos führen lässt. Außerdem ist er im Kopfbereich nicht einmal 17 cm lang, sodass auf engstem Raum, wie beispielsweise innerhalb eines Schranks, gearbeitet werden kann.

Trotz den kompakten Ausmaßen, kann dieser 12V Akkuschrauber schon ein Drehmoment von bis zu 30 Nm entfalten. Damit einhergehend lassen sich Schrauben bis zu einem Durchmesser von 7 mm souverän eindrehen und entfernen. Darüber hinaus ist es möglich, bis zu 19 mm große Löcher in Holz und bis zu 10 mm große Löcher in Stahl zu bohren. Dass Du stets siehst, was Du tust, gewährleistet das vorderseitige LED-Licht.

Im Gesamten ist der GSR 12V-15 ein handlicher Bosch Professional Akkuschrauber. Er ist ideal für moderate Aufgaben und den schnellen Einsatz auf kleinstem Raum geeignet. Im Betrieb überzeugt das 12V-Modell durch eine kräfteschonende Handhabung. Wie man es von Geräten dieser Klasse kennt, liegt die maximale Spannweite des Schnellspannbohrfutters bei 10 mm. Dank der vielfältig anpassbaren Leistung und dem umfassenden Zubehör kannst Du außerdem in jeder Situation angepasst vorgehen.

Bosch Professional GSR 18V-28

GSR 18V-28 Test

Die Bosch Professional Akkuschrauber der 18V-Serie lassen sich besonders universell einsetzen. Ein beliebtes Modell ist hierbei der Bosch Professional GSR 18V-28 .

Auch dieses Modell ist im Set erhältlich. Es wird mit zwei 5-Ah-Akkus ausgeliefert, sodass sich selbst große Herausforderungen unterbrechungsfrei bewältigen lassen. Hinzu kommen das passende Ladegerät und eine L-BOXX. Im klassischen 13-mm-Schnellspannbohrfutter lässt sich eine Vielzahl an Bits und Bohrern verwenden. Es besteht vorderseitig aus Metall und ist daher sehr robust.

Die Leistung lässt sich in 2 Gängen und 20 Drehmoment-Stufen situativ anpassen. In der Spitze ist es möglich, ein Drehmoment von 63 Nm zu entfalten. Dementsprechend können auch große Schrauben zuverlässig versenkt werden. Bosch selbst stellt einen Schraubendurchmesser von bis zu 8 mm in Aussicht. Bei der klassischen Bohrtätigkeit kannst Du darüber hinaus 38 mm große Löcher in Holz sowie 13 mm Löcher in Stahl machen.

Alles in allem ist der GSR 18V-28 ein flexibel einsetzbarer Akkuschrauber von Bosch Professional. Dank der 18V-Spannung und den beiden 5-Ah-Akkus kannst Du große Aufgaben angehen. Dennoch bleibt das Gerät recht handlich und wiegt weniger als 2 kg. Beim Transport und der sicheren Lagerung unterstützt Dich die beiliegende L-BOXX. Die Kunden sind von diesem Akkuschrauber überzeugt und bezeichnen ihn u.a. als „robustes Kraftpaket“.

Bosch Professional GSB 18V-110 C

GSB 18V-110 C Blau Erfahrungen

Die Bosch Professional Akkuschrauber können in Sachen Leistungsfähigkeit mit allen anderen Herstellern konkurrieren. Ein sehr leistungsfähiges Modell ist der Bosch Professional GSB 18V-110 .

Dieser 18V Akkuschrauber kann zusätzlich Schlagbohren. Dadurch wird es möglich, Mauerwerk und Ziegel souverän zu durchbohren. Es können Schrauben bis zu einem Durchmesser von 12 mm zum Einsatz kommen. Dank eines Drehmoments von bis zu 110 Nm müssen dabei keine Komplikationen erwartet werden. Außerdem kannst Du bis zu 82 mm große Löcher in Holz und bis zu 13 mm große Löcher in Stahl machen. Dass die große Kraftentfaltung nicht zu Unfällen führt, gewährleistet die KickBack Control.

Leider ist es unausweichlich, dass man ein derart potentes Leistungsvermögen mit einem erhöhten Gewicht bezahlen muss. Es bewegt sich hier um 3 kg herum. Aus diesem Grund ist es nützlich, den beiliegenden Zusatzhandgriff zu montieren. Über diesen lässt sich das Gewicht gleichmäßig auf beide Arme verteilen. Außerdem kannst Du diesen Schlagbohrschrauber – über Bluetooth – mit Deinem Smartphone verbinden. Darüber kann er dann im Folgenden gesteuert werden. Zudem lassen sich nützliche Infos via App auslesen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der GSB 18V-110 C ein hochwertiger Bosch Professional Akkuschrauber ist. Mit seiner 18V-Plattform erreicht er ein Drehmoment von bis zu 110 Nm. Am Vorwahlring befinden sich gleich 25 verschiedene Verstellmöglichkeiten. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Zusatzhandgriff, ein Gürtel-Haken und eine vorderseitige LED. Weil das Gerät eben auch Schlagbohren kann, lassen sich bis zu 16 mm große Löcher in Mauerwerk machen. Der bürstenlose Motor stellt nicht nur viel Leistung parat, sondern ist noch dazu auch überaus haltbar. Eine elektronische Sensorik schützt ihn zuverlässig vor Überlastungen. Ebenso langlebig ist das Bohrfutter, welches aus Vollmetall besteht.

Bosch Professional Akkuschrauber – Darauf kommt es grundsätzlich an

Auswahlmöglichkeiten & Antrieb

Unter der Bosch Professional Serie werden rund ein Dutzend klassische Akku-Bohrschrauber angeboten. Diese verfügen über eine Spannung von 12V, 18V oder 36V (Letztere sind nicht mehr in aktiver Produktion). Hinzu kommen eine Winkelbohrmaschine für beengte Nischen und ein Mini-Modell mit 3,6V (Bosch GO) für sehr einfache Aufgaben im Alltag.

Insbesondere die 12V- und 18V-Geräte kommen täglich rund um den Globus zum Einsatz. Sie lassen sich universell zum Schrauben und Bohren einsetzen. Während ein 12V-Akku bei Bosch über eine eher längliche Stabform verfügt (Hängt auch von Kapazität ab), hat ein 18V-Akku die bekannte Kastenform.

12V und 18V Bosch Pro

Die 12V- und 18V-Akkus erlauben den Einsatz in sehr vielen Professional-Werkzeugen.

Alle Akkus verfügen über die hochwertige Lithium-Ionen-Technologie. Diese ist zwar alles andere als preiswert, verspricht dafür jedoch einzigartige Vorteile. Da derartige Akkus keinen Memory-Effekt haben, halten sie besonders lange (Häufige Teilentladungen führen zu keinem spürbaren Kapazitäts-Verlust). Außerdem findet nur eine geringe Selbstentladung statt. Generell sorgt eine hohe Energiedichte dafür, dass selbst bei hohen Kapazitäten noch Kompaktheit und ein leichtes Gewicht gewährleistet werden können. Konkret kann Dir ein Bosch ProCORE Akku ab 5,5 Ah eine Leistungsabgabe von 1800 Watt zur Verfügung stellen – dabei wiegt er immer noch unter 1 kg.

In Sachen Akku-Kapazität bietet Bosch Werte zwischen 2 und 12 Ah (Amperestunden) an. Je höher die diesbezügliche Zahl ausfällt, desto länger hält der Akku im Dauerbetrieb durch, bis er wieder gelandet werden muss. Gleichzeitig nehmen jedoch auch das Gewicht und die Ausmaße zu. Daher machen bei klassischen Akkuschraubern Werte oberhalb von 5-6 Ah kaum noch Sinn.

ProCORE Lithium-Ionen

Je höher die Kapazität und die potenzielle Leistungsabgabe eines Akkus ausfallen, desto teurer, größer und schwerer ist er unweigerlich. Man sollte dementsprechend aufgabenbedingt abwägen, welcher Akku Sinn macht.

Darüber hinaus werden die hochwertigen Modelle mit einem bürstenlosen Motor (Engl. brushless) ausgestattet. Dieser gilt als besonders leistungsfähig, haltbar und spart zudem auch noch Platz ein. Es gibt keine Leistungsverluste durch übermäßige mechanische Reibung (Schleifkontakte) sowie Hitze (Bürstenfeuer). Außerdem müssen keine Kohlebürsten ausgetauscht werden, denn schließlich sind jene auch nicht vorhanden.

Bosch Profi Akkuschrauber

Biturbo Brushless – Die Bosch Profi Akkuschrauber arbeiten bürstenlos. In der Praxis bedeutet dies, dass möglichst wenig Energie zwischen Leistungsaufnahme und tatsächlicher Leistungsabgabe verloren geht. Im Fachjargon wird von einem hohen Wirkungsgrad gesprochen.

Leistung

Das potenzielle Leistungsvermögen muss selbstredend zu den Bedingungen vor Ort passen. Je nach Einsatzspektrum, lohnt es sich in diesem Zusammenhang verschiedene Parameter in den Blick zu nehmen.

In erster Linie wird in puncto Leistung das Drehmoment betrachtet. Es wird in der Einheit Newtonmeter (Nm) ausgewiesen. Je größer der Wert hier ausfällt, desto längere sowie dickere Schrauben lassen sich versenken und entfernen. Ein Bosch Professional Akkuschrauber stellt, je nach Modell, bis zu 150 Nm parat und ist daher auch für große Aufgaben geeignet. Der maximale Schraubendurchmesser liegt bei 13 mm.

Es ist kein Zufall, dass oftmals mehr als 15 Drehmoment-Stufen vorhanden sind. Damit sich kleine Schrauben in weichen Materialien versenken lassen, ist es z.B. zwingend erforderlich, mit einem niedrigen Wert zu arbeiten. Ansonsten würde die Schraube nämlich schnell komplett im Material verschwinden.

Die maximalen Bohrdurchmesser gängiger Materialien weist Bosch aus. In der Spitze kannst Du mit einem Bosch Professional Akkuschrauber bis zu 150 mm große Löcher in Holz und bis zu 16 mm große Löcher in Metall machen (Modell GSR 18V-150 C).

Bereits die 12V-Geräte warten im Übrigen mit 2 Gängen auf. Im 1. Gang kann das maximale Drehmoment bereitgestellt werden, um besonders viel Kraft auszuüben. Im 2. Gang liegt eine hohe Motordrehzahl an, welche z.B. dafür geeignet ist, absplitterungsfrei in Weichholz zu bohren.

Grundsätzlich kannst Du die potenzielle Kraft auch schon von der Akku-Spannung ableiten. 18V-Geräte sind den 12V-Modellen in dieser Hinsicht eigentlich immer überlegen. Ist das nicht der Fall, hat der jeweilige Hersteller einiges falsch gemacht.

Beim Einsatz elektrischer Werkzeuge kommt dem einen oder anderen vielleicht der Gedanke an die Wattzahl auf. Sie definiert, in Form der häufig ausgewiesenen Leistungsaufnahme, per se jedoch nur den Stromverbrauch und sagt für sich genommen noch nichts über die tatsächliche Leistungsentfaltung aus. Ein hoher Energieverbrauch/Zeiteinheit kann ein Indikator für viel Leistung sein, allerdings solltest Du Dir in diesem Zusammenhang auch immer die anderen Parameter anschauen.

Bohrfutter

Das Bohrfutter nimmt maßgeblich Einfluss auf den Bedienkomfort und die Einsatzmöglichkeiten in der Praxis. Abhängig vom Antrieb, ist ein Bosch Professional Akkuschrauber mit anderen Ausführungen ausgestattet. Während ein 12V Akkuschrauber mit einem 10-mm-Schnellspannbohrfutter aufwartet, verfügt ein 18V-Exemplar über ein 13-mm-Schnellspannbohrfutter. Die ausgewiesenen Zahlen zeigen die maximale Spannweite auf.

Im Allgemeinen verspricht ein Schnellspannbohrfutter viele Vorteile. Es lässt sich beispielsweise mit einer Hand auf- und zudrehen. Der Einsatz separaten Werkzeugs ist nicht erforderlich. Ein typisches Knack-Geräusch verrät Dir, wann der Aufsatz sicher fixiert ist.

FlexiClick System

Unter der Bezeichnung FC (FlexiClick) bieten einige 12V Schrauber die Möglichkeit, besondere Aufsätze nutzen zu können. Dazu zählen u.a. Winkel- und Exzenteraufsätze.

Handhabung

Der Umgang mit einem Akkuschrauber soll sich gemeinhin so komfortabel wie möglich gestalten. In diesem Fall kannst Du Dich bestmöglich konzentrieren und musst keine körperlichen Beschwerden befürchten. Bosch ist bemüht, Dir aus vielerlei Hinsicht einen hohen Komfort zu bieten.

Da ein Bosch Professional Akkuschrauber gleichermaßen kompakt wie massiv ausfallen kann, gibt es ebenso große Unterschiede beim Eigengewicht. Die leichtesten Ausführungen wiegen inklusive Akku weniger als 1 kg. Dementsprechend lassen sie sich auch von Frauen sowie Senioren mühelos oberhalb der Schultern führen. Die leistungsfähigen Exemplare können hingegen durchaus mehr als 2,5 kg auf die Waage bringen.

Wie man es von anderen Herstellern kennt, sind die Griffflächen zudem gummiert. Dadurch kannst Du fest greifen und musst dabei keinerlei Druckgefühle oder gar Schwielen in der Innenhand befürchten.

Bei der Handhabung großer Ausführungen unterstützt Dich ein wahlweise an- und abmontierbarer Zusatzgriff. Durch jenen lässt sich das Eigengewicht gleichmäßig auf beide Arme verteilen und Du kannst in der Folge das Gerät kontrollierter führen.

Bosch Akkuschrauber GSR 18V

Gemeinhin kannst Du darauf vertrauen, dass sich die Handhabung eines Bosch Professional Akkuschraubers unkompliziert gestaltet. Das beginnt bereits mit dem Einsetzen des Akkus. Alle Bedienelemente lassen sich zudem intuitiv nutzen, wofür eindeutige Symbole, wie Zahlen (Drehmoment) oder Pfeile (Rechts-Links-Lauf) sorgen.

Funktionsumfang

Ein Bosch Professional Akkuschrauber kann mit diversen Zusatzfunktionen aufwarten, welche den Komfort und die Einsatzmöglichkeiten erweitern. Welche das sind, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

Wie bereits angedeutet, gestaltet sich die Bedienung eigentlich stets unkompliziert. Wenn Du möchtest, kannst Du direkt über die Betätigung des Gasgebeschalters loslegen. Zuvor ist es aber ratsam, das Drehmoment am Vorwahlring einzustellen. Je mehr Kraft übertragen werden soll, desto höher sollte die Stufe ausfallen.

Zwischen dem 1. und dem 2. Gang kann oberseitig über einen Schiebeschalter hin- und hergeschaltet werden. Während im 1. Gang die maximale Kraft erreicht werden kann, liegt im 2. Gang ein besonders hohes Drehmoment an. Letzteres eignet sich gut dazu, splitterfrei und filigran zu arbeiten.

Weiterhin gelingt das Umschalten vom Rechts- in den Linkslauf und umgekehrt durch das Eindrücken des seitlichen Bolzens.

Bosch GSR 12V

Dass sich jeder Arbeitsbereich wahlweise hell erleuchten lässt, gewährleistet eine vorderseitige LED. Diese sitzt entweder im Fuß- oder im Kopfbereich. Dank ihr kannst Du den Arbeitsfortschritt gut beobachten, wodurch effektiver und sicherer gearbeitet werden kann.

Zur weiteren Ausstattung kann zudem ein Gürtelhaken gehören. Kommt er zur Anwendung, ist es möglich, Leitern und Gerüste sicher mit beiden Händen zu besteigen.

Im besonderen Maße stechen die Bosch Professional Akkuschrauber im Bereich der Sicherheit hervor. Eine ausgefeilte Elektronik schützt den Motor und den Akku vor Überlastung sowie Überhitzung. Auch der Anwender an sich muss wenig befürchten – sachgemäßer Umgang vorausgesetzt. Die leistungsfähigen Exemplare besitzen sogar einen Rückschlagschutz (Kickback Control).

Praktisch ist darüber hinaus, dass die Akkus von Bosch zumeist mit einer Kapazitäts-Anzeige aufwarten können. Negative Überraschungen können in dieser Hinsicht also ausgeschlossen werden.

Am vielseitigsten ist im Übrigen das Top-Modell GSR 18V-150 C ausgestattet. Dieser Akku-Schrauber besitzt die sog. Electronic Angle Detection. In der Praxis kann ein Winkel nach Vorauswahl oder eigener Angabe (Smartphone-App) eingelesen werden. Nachfolgend wird im optimalen Winkel in eine Dachschräge o.ä. gebohrt/geschraubt.

Electronic Angle Detection

Winkel auswählen, Dachschräge einlesen, optimal bohren/schrauben – Das kann die Electronic Angle Detection.

Ladezeiten der Professional-Akkus von Bosch

12V (Schnellladegerät GAL 12V-40)

  • 1,5 Ah – 30 Minuten
  • 2 Ah – 35 Minuten
  • 2,5 Ah – 42 Minuten
  • 3 Ah – 50 Minuten
  • 4 Ah – 65 Minuten
  • 6 Ah – 95 Minuten

18V (Schnellladegerät GAL 18V-160 C)

  • 2 Ah – 25 Minuten
  • 3 Ah – 46 Minuten
  • 4 Ah – 25 Minuten
  • 5 Ah – 35 Minuten
  • 6 Ah – 46 Minuten
  • 6,3 Ah – 37 Minuten
  • ProCORE 4 Ah – 51 Minuten
  • ProCORE 5,5 Ah – K.A.
  • ProCORE 8 Ah – 51 Minuten
  • ProCORE 12 Ah – 55 Minuten
Laut Bosch ist der „Ultra-fast Charger“ GAL 18V-160 C das schnellste 18V-Ladegerät der Welt. Es kann einen 8-Ah-Akku innerhalb von 32 Minuten auf einen Ladestand von 80% bringen.

Preis

Natürlich haben auch die Kosten letzten Endes einen gewissen Einfluss auf die Entscheidung. Sie sollten gemeinhin in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Im Segment der Akkuschrauber bedeutet das folgendes: je mehr Leistung Du erwartest und je haltbarer das Gerät im Dauereinsatz sein soll, desto mehr musst Du auch investieren.

Bei einem Bosch Professional Akkuschrauber handelt es sich eindeutig um hochwertige Markenware, die gleichermaßen im Privaten wie im Gewerbe zum Einsatz kommen kann. Am meisten Geld lässt sich sparen, wenn nur noch das Einzelgerät erworben werden muss. Ansonsten ist auch bei den kompakten Ausführungen fast immer ein deutlich dreistelliges Budget von Nöten.

Wo kaufen

Bei all ihrer Reputation und Beliebtheit verwundert es nicht, dass die Professional Akkuschrauber gerne von Werkzeughändlern im Sortiment geführt werden. Du hast umfassende Anschaffungsmöglichkeiten über den Online-Handel und stationäre Fachhändler.

Online findest Du die meisten Modelle zuverlässig bei Amazon. Hier konkurrieren teils mehr als 100 Händler pro Schrauber um die sog. Buy-Box – sprich das Einkaufswagenfeld. Üblicherweise bekommt es in diesem Fall nur ein besonders günstiger und serviceorientierter Händler, wodurch mitunter tolle Angebote und Aktionen zustandekommen. Generell vertrauen mehr als 40 Millionen Kunden in Deutschland regelmäßig darauf, dass Bestellungen über den Marktplatz  Amazon schnell und zuverlässig abgehandelt werden.

Um Online den Bezug Fake-Ware zu vermeiden, solltest Du Dein Bosch Professional Werkzeug nicht auf unbekannt und unseriös erscheinenden Seiten kaufen. Fälschungen lassen sich ausschließen, wenn Du darauf achtest, dass es sich um einen Bosch Authorised Seller handelt.

Im lokalen Einzelhandel wirst Du in allen namhaften Baumärkten fündig. Beispiele sind Obi, Bauhaus, Hornbach, Hagebau, Toom, Globus-Baumarkt und Hellweg. Dort kannst Du eine persönliche Fachberatung in Anspruch nehmen. Weitere Händler vor Ort findest Du über die Professional Händlersuche. Die Premium-Partner von Bosch gewähren Dir nach einer Online-Registrierung eine Garantie von 36 Monate und übernehmen innerhalb des Zeitraums kostenfrei Servicefälle.

Bosch Professional Akkuschrauber – Er hat viele Vorteile

Die blauen Bosch Professional Akkuschrauber haben Dir tolle Vorzüge zu bieten. Der Hersteller findet hier stets eine optimale Synergie aus Kompaktheit und Leistungsfähigkeit. Die Geräte müssen nicht zwingend im Gewerbe Verwendung finden. Anspruchsvolle Heimwerker werden ebenfalls bedient. Jeden Anspruch kann diese Bau-Serie dennoch nicht zufriedenstellen. Damit Du ihr Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Bewährter Markenhersteller aus Deutschland
  • Große Auswahl aus kleinen wie großen Modellen
  • Es gibt Lösungen für die Arbeit auf engstem Raum
  • Angepasstes Gewicht und gummierte Griffe sorgen für hohen Bedienkomfort
  • Perfekt für den regelmäßigen Einsatz im Gewerbe geeignet
  • Bürstenloser Motor gewährleistet großes Leistungsvermögen und lange Haltbarkeit
  • Drehmoment von bis zu 150 Nm ermöglicht das Eindrehen und Entfernen sehr großer Schrauben
  • Leistung lässt sich zumeist in 2 Gängen und mehr als 20 Drehmoment-Stufen anpassen
  • Schnellspannbohrfutter lässt sich einhändig sowie werkzeuglos bedienen
  • Über vorderseitige LED können auch dunkle Bereiche zuverlässig ausgeleuchtet werden
  • Umfassende Sicherheitselektronik, die Motor, Akku und Anwender gleichermaßen schützt
  • Hochwertige Geräte können mit Smartphone verbunden werden (Simply.Connected)
  • 12V- und 18V-Akkus lassen sich problemlos in den anderen Professional-Tools verwenden
  • Vielfältige Service-Möglichkeiten (36 Monate Garantie mit kostenfreiem Service und Ersatzgerät)

Nachteile

  • Keine Lösung für ein eher kleines Budget

Bosch Professional GSR 12V-15 im Test

> Hitachi Akkuschrauber

> Ryobi Akkuschrauber



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.