Skip to main content

Bosch Professional Kappsäge

Präzision nach Maß mit Kabel & Akku

Wenn Werkstoffe besonders akkurat durchtrennt werden sollen, schlägt die Stunde einer Kappsäge. Sie findet in erster Linie Anwendung im Tischler-Gewerbe, ist aber auch eine vorteilhafte Wahl für ambitionierte Heimwerker. Zu den beliebtesten Herstellern gehört in diesem Segment die Firma Bosch. Eine Bosch Professional Kappsäge wartet mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten auf und wird hohen Ansprüchen gerecht. Sie kann nicht nur Holz, sondern u.a. auch Aluminium artgerecht sägen. Außerdem steht bei Bedarf eine hohe Schnittkapazität zur Verfügung.

Bosch Professional Kappsäge

 

Welche Bosch Professional Kappsäge zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, worauf man in diesem Zusammenhang achten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Bosch Professional Kappsäge – 3 Modelle in der Vorstellung

Bosch Professional GCM 8 SJL

Blau GCM 8 SJL Paneel

Die Kappsägen von Bosch Professional gehören zu den beliebtesten am Markt. Im besonderen Maße bewährt hat sich dabei die Bosch GCM 8 SJL .

Diese Paneelsäge gehört zu den vergleichsweise günstigen Ausführungen der Traditionsfirma. Ihr 1600-Watt-Motor wird klassisch über den Netzstrom mit Energie versorgt. Standardmäßig kommt das Gerät zusammen mit einer Materialklemme und einem 216-mm-Sägeblatt der Optiline-Serie. Letzteres ist für alle Arten von Holz verwendbar. Bei einer neutralen Neigung erreichst Du eine Schnitt-Höhe von 70 mm und eine Schnitt-Breite von 312 mm. Weil der Kopf geneigt werden kann, lassen sich jederzeit Gehrungsschnitte erstellen (bis 47°).

Die Säge an sich wiegt im Übrigen 17 kg und ist daher über den vorhandenen Tragegriff gut zu transportieren. Ein Laser unterstützt Dich beim Erstellen von Schnitten nach Maß. Der Motor und das Getriebe werden mittels Sanftanlauf vor übermäßigen Belastungen geschützt. Bosch empfiehlt die Kapp- und Gehrungssäge u.a. für das Bearbeiten von Holzbalken, Holzverbundwerkstoffen sowie von Plattenmaterialien und Fußbodenplatten.

Alles in allem ist die GCM 8 SJL eine vergleichsweise preiswerte sowie überaus beliebte Kappsäge von Bosch Professional. Sie eignet sich flexibel für Quer-, Gehrungs-, Neigungs- und Nutenschnitte in Holz. Die Ausmaße und das Gewicht fallen moderat aus, weshalb der mobile Einsatz in Frage kommt. Weiterhin wird der Komfort durch einen Laser und eine Staubabsaugung (Click & Clean) gefördert. Was hier fehlt, ist eine Motorbremse – das Blatt läuft also für eine gewisse Zeit nach.

Bosch Professional GCM 18V-216

Akku brushless GCM 18V-216

Auch Akku Kappsägen gehören mittlerweile zum Sortiment von Bosch Professional. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang die Bosch GCM 18V-216 .

Dieses Modell wird über einen 18V-Akku betrieben. Wenn Du an der maximalen Leistung interessiert bist, empfiehlt sich ein Exemplar der Serie ProCORE mit einer Kapazität von mindestens 5,5 Ah. Zusammen mit dem innovativen Biturbo-Brushless-Motor kann ein eindrucksvolles Kraftpotenzial entfaltet werden. Weil keine Kohlebürsten vorhanden sind, werden potenzielle Leistungsverluste durch mechanische Reibung und Wärme stark reduziert. So bringt es diese Kappsäge mit einem 216-mm-Sägeblatt ebenfalls auf eine Schnitthöhe von 70 mm.

Die Schnittbreite beläuft sich auf maximal 270 mm. Weil das Gerät nur 14 kg auf die Waage bringt, lässt es sich jederzeit mobil einsetzen. Durch die kabellose Freiheit kommt jeder Wunschort in Frage. Der Komfort wird außerdem durch den werkzeuglosen Blatt-Wechsel (SDS-System) gefördert. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Laser und eine LED-Beleuchtung. Der vorhandene Staubsack ist hingegen eingeschränkt nützlich, weil er für feine Späne recht durchlässig ist.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die GCM 18V-216 eine handliche Akku Kappsäge von Bosch Professional ist. Sie fällt kompakt sowie leichtgewichtig aus. Mobilen Einsatzmöglichkeiten steht dementsprechend gar nichts im Wege. Dank des bürstenlosen Motors darf dennoch ordentlich Power erwartet werden. Weitere Highlights sind eine LED, ein Laser und der Click & Clean Reinigungs-Anschluss. Der beiliegende Staubsack ist eher nicht zu gebrauchen. Auch mit diesem Modell gelingen im Übrigen Gehrungsschnitte bis 47°.

Bosch Professional GCM 12 GDL

Kapp und Gehrungssäge GCM 12 GDL

Auch für große Aufgaben hat Bosch die passende Kappsäge auf Lager. Besonders leistungsfähig und innovativ ist die Bosch GCM 12 GDL .

Diese kabelgebundene Kappsäge wartet mit einem kraftvollen 2000-Watt-Motor auf. Zusammen mit dem zum Lieferumfang gehörenden 305-mm-Sägeblatt (Expert for Wood) lässt sich eine Schnitthöhe von bis zu 104 mm erzielen. Die Schnittbreite liegt bei probaten 341 mm. Der vorhandene Gleitarm gewährleistet platzsparende Maße, weshalb auch in einer beengten Werkstatt komplikationsfrei sowie wandnah gearbeitet werden kann.

Eine hohe Präzision wird des Weiteren durch den vorhandenen Doppellinienlaser gefördert. Die Säge ist gemeinhin sehr robust und hochwertig verarbeitet, wodurch der Einsatz unter widrigen Umständen kein Problem darstellt. Sie macht sich auf der Baustelle gleichermaßen gut beim Sägen von Holz, Kunststoff wie ebenso von Aluminium. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Sanftanlauf und eine elektronische Motorbremse.

Im Gesamten ist die GCM 12 GDL eine hochwertige sowie leistungsfähige Kappsäge von Bosch Professional. Ihr innovativer Gleitarm und die robuste Verarbeitung stoßen bei vielen Kunden auf Bewunderung. Außerdem befähigt der 2000W-Motor dazu, auch große Widerstände zu bewältigen. Bezahlt werden muss dieser Umstand mit einem erhöhten Gewicht von 32 kg. Die Kunden sind von dieser Kapp- und Gehrungssäge zu weiten Teilen begeistert.

Bosch Professional Kappsäge – Darauf solltest Du grundsätzlich achten

Antrieb & Bauform

Neben klassischen Kappsägen mit Netzkabel (220-240V), werden unter der Professional-Serie mittlerweile auch Akku Kappsägen angeboten. Diese warten mit einem Biturbo-Brushless-Motor auf. Durch dessen hohen Wirkungsgrad (weniger mechanische Reibung und weniger Wärmeverluste) müssen, trotz vergleichsweise niedriger 18V-Spannung, keine Leistungsdefizite befürchtet werden.

Weil bei allen Modellen dieses Herstellers der Kopf geschwenkt werden kann, agiert jede Kappsäge gleichzeitig auch als Gehrungssäge. Die Neigung kann beidseitig auf bis zu 47° eingestellt werden.

Außerdem besitzen alle Kappsägen von Bosch Professional eine Zugfunktion. Dadurch wird es möglich, auch große Werkstücke souverän zu durchtrennen. Um besonders massive Werkstoffe sicher und präzise durchzusägen, bietet der Hersteller außerdem separat hochwertige Arbeitstische an. Das Top-Modell verfügt über ein Radwerk, wodurch der Transport der Säge erheblich erleichtert wird.

Darüber hinaus achtet Bosch auf platzsparende Ausmaße. Es soll die maximale Schnitt-Kapazität, bei einem gleichzeitig moderaten Gehäusedurchmesser der Säge, erreicht werden.

Schnitthöhe & Schnittbreite

Die Schnittbreite und die Schnitthöhe gehören gleichermaßen zu den entscheidenden Kriterien bei der Auswahl. Schließlich beeinflussen sie maßgeblich, welche Einsatzmöglichkeiten mit der Kappsäge wahrgenommen werden können. Sind in diesem Zusammenhang weitreichende Schnitt-Kapazitäten gewünscht, muss mit einem Aufpreis gerechnet werden.

Die maximale Schnitthöhe bewegt sich bei einer Bosch Professional Kappsäge zwischen 70 und 120 mm. Sprich, es können bis zu 12 cm dicke Objekte durchtrennt werden. Du kannst die Schnitthöhe bei Bedarf reduzieren, indem Du einen Bolzen-Mechanismus betätigst. Der Bolzen stoppt das Eintauchen dann zuverlässig auf einer gewissen Höhe.

Die potenzielle Schnittbreite liegt bei diversen Modellen von Bosch jenseits von 25 cm und wird pro Schnitt im Einzelnen durch den Sägeblatt-Durchmesser limitiert. Die größten Blätter haben bei Bosch einen Durchmesser von 30,5 cm. Wird der Kopf für Gehrungsschnitte geneigt, was bei Bosch bis hin zu 47° möglich ist, reduziert sich die Schnittbreite pro Schnitt natürlich zu einem gewissen Teil.

Dank dem vorhandenen Zugmechanismus lassen sich recht breite Objekte – unabhängig von der Größe des Blattes – zuverlässig durchtrennen. Der Anwender wird dabei zusätzlich durch ausziehbare Bügel, auf denen das Werkstück abgelegt werden kann, unterstützt. Dass jene bei einem hohen Auflagegewicht etwas nachgeben, ist bei allen Herstellern normal und in Sachen Winkeleinstellung einzuplanen.

Sägeblatt

Das Sägeblatt beeinflusst grundsätzlich die maximale Schnitthöhe. Außerdem hängt von jenem die Oberflächengüte ab. Dementsprechend gilt es darauf zu achten, das passende Exemplar für die gewünschte Tätigkeit parat zu haben.

Standardmäßig wird jede Bosch Professional Kappsäge mit einem Sägeblatt für Holz ausgeliefert. Es handelt sich entweder um ein Exemplar der Baureihe Optiline oder Expert Wood. Wenn Du andere Materialien durchtrennen möchtest, muss das entsprechende Blatt nachgerüstet werden.

Bosch bietet Kreissägeblätter für alle gängigen Stoffe an. Sie zeichnen sich durch folgende Eigenschaften positiv aus:

  • Sie haben Carbide-Zähne, welche überaus beständig sind
  • Sie sind dünn, damit möglichst wenig Leistung/Schnitt aufgewendet werden muss (Besonders interessant im Bereich der Akku Kappsägen)
  • Dehnungsschlitze reduzieren Vibrationen an den Zähnen, wodurch Präzision weiter gefördert wird

Leistung

Auch der Leistung sollte Beachtung geschenkt werden. Wie ausgeprägt jene sein muss, entscheidet Dein gewünschtes Einsatzspektrum. Um massive Metallrohre zu durchtrennen, muss ein kräftigerer Motor verbaut sein, als zum präzisen Sägen von dünnen Holzbrettern.

Es gibt verschiedene Parameter, welche das Leistungspotenzial andeuten können. Wie es bei kabelgebundenen Werkzeugen üblich ist, dient ein Blick auf die Leistungsaufnahme (in Watt) als probate Orientierung. Da jene in erster Linie jedoch nur den Stromverbrauch definiert, taugt sie nicht zur exakten Feststellung.

Wichtiger ist die Leistungsabgabe, welche die tatsächlich übertragene Kraft offenbart. Letztere wird leider nur selten transparent ausgewiesen. Es kann jedoch gemutmaßt werden, dass ein Motor mit hoher Energieaufnahme zumeist auch am ehesten eine hohe Energieabgabe begünstigt. Mit einem 2000-Watt-Motor kannst Du großen Widerständen somit besser entgegentreten, als mit einem 1000-Watt-Motor. Bei einer kabelgebundenen Bosch Professional Kappsäge hat selbst der kleinste Motor 1400 Watt.

Weiterhin ist es wichtig, dass sich die Kraftentfaltung der Kappsäge regulieren lässt. Um sensible Werkstoffe adäquat zu behandeln, muss die Drehzahl entsprechend reduziert werden. Bei einer Bosch Professional Kappsäge gelingt dies teilweise sehr exakt über eine Drehzahlvorwahl. Je empfindlicher das Werkstück ist, desto geringer sollte die Drehzahl ausfallen, damit es nicht zu Absplitterungen kommt.

Zum Sägen von Metallen und dickem Hartholz ist eine hohe Drehzahl die passende Wahl. Bricht die Drehzahl beim Arbeiten ein, schadet dieser Umstand dem Schnitt, dem Motor und dem Getriebe gleichermaßen.

Im Bereich der Akku Kappsägen wirst Du tendenziell keine Angabe über die Leistungsaufnahme finden. Das ist auch nicht wichtig, denn hier setzt Bosch bestmögliche Technologien, in Form von Biturbo Brushless (bürstenloser Motor), ein. Es findet im Inneren weder Bürstenfeuer (keine Kohlebürsten vorhanden), noch übermäßige Reibung durch Schleifkontakte statt. Zusammen mit den 18V-ProCore-Akkus (stärkste Akku-Serie von Bosch) stellt sich ein hoher Wirkungsgrad ein – es geht also kaum Energie innerhalb des Systems verloren. Ein sehr effektives Kühlsystem fördert außerdem die Haltbarkeit des Motors.

Sicherheit

Die Benutzung einer Kappsäge ist mit einer gewissen Unfallgefahr verbunden. Man sollte in dieser Hinsicht nicht nachlässig sein und einen sachgemäßen Umgang anstreben. Wie jener auszusehen hat, erfährst Du in der beiliegenden Bedienungsanleitung des Herstellers.

Wenn Du das Blatt wechseln oder Einstellungen in der Nähe von jenem vornehmen möchtest, gilt es im Voraus die Stromverbindung zu unterbrechen. Je nach Antrieb, wird also entweder der Netzstecker gezogen oder der Akku entnommen. So kann ein unbeabsichtigtes Anlaufen ausgeschlossen werden. Kontrolliere vor der ersten Nutzung eines neuen Blattes außerdem, ob es richtig arretiert wurde.

Außerdem ist auf das Tragen adäquater Kleidung zu achten. Besonders wichtig ist das Aufsetzen einer Schutzbrille. Sie bewahrt Deine Augen vor Spänen, Stäuben und im Ernstfall vor abgesprengten Zähnen.

Weiterhin ist es angebracht, Gehörschutz zu tragen. Eine Bosch Kappsäge überschreitet nämlich zumeist einen Schallpegel von 90 dB im Betrieb.

Handschuhe müssen hingegen nicht angelegt werden. Ohne kann man filigraner arbeiten. Zudem lässt sich eine Hand, die von einem dicken Gewebe-Handschuhe umschlossen ist, beim Kontakt mit dem Blatt kaum noch zurückziehen. Auf diese Weise können Handschuhe sogar zu einer Gefahr werden.

Die Kappsägen von Bosch Professional begünstigen durch ihre technische Ausstattung auch schon präventiv eine probate Sicherheit. Eine elektronische Motorbremse stoppt das Sägeblatt beispielsweise schnellstmöglich (nicht bei allen Modellen vorhanden). Die verbauten Laser gehören der Laserklasse 2 an und sind bei einem kurzen Augenkontakt unbedenklich.

Preis

Kappsägen sind vergleichsweise hochpreisig. Das erklärt, warum man mit der Entscheidung vor allem für Heimwerker-Zwecke vielleicht hadern kann. Hier musst Du in Dich selbst hineinhorchen und Deine Ansprüche abstecken. Wenn die maximale Präzision beim Sägen von Hölzern und Co. gewünscht ist, wird die Wahl irgendwann auf eine Kapp- und Gehrungssäge fallen müssen.

Eine Bosch Professional Kappsäge erfordert, je nach Modell, ein Budget zwischen 250 und über 1000 Euro. Die hochpreisigen Top-Modelle sind besonders umfassend ausgestattet. Über die Funktion Simply.Connected (Bluetooth) wird es sogar möglich, mittels Smartphone die Drehzahl voreinzustellen oder die verbleibende Akku-Kapazität einzusehen.

Wo kaufen

Eine Kappsäge von Bosch Professional kannst Du gleichermaßen Online wie Offline erwerben. Bei Amazon und eBay gibt es die Geräte beispielsweise im Neuzustand und auch als gebrauchte Version. Hier haben viele Mitbürger schon einen Account, was natürlich praktisch ist. Außerdem darf ein sicherer Bestellvorgang und eine faire Preisgestaltung erwartet werden. Letzteres wird durch die Tatsache gefördert, dass dort viele Händler um die beste Sichtbarkeit konkurrieren.

Eine weitere Online-Einkaufsmöglichkeit stellen auf Handwerker spezialisierte Online-Shops dar. Nennen kann man hier z.B. Contorion, Gotools und Manomano. Dort ist das Sortiment in dieser Kategorie mitunter aber schon nicht mehr vollständig.

Lokale Anbieter sind in dieser Kategorie vergleichsweise rar gesät. Das erklärt sich vermutlich daran, dass im Privaten eher auf eine Bosch Akku Handkreissäge oder eine Bosch Tischkreissäge zurückgegriffen wird. Kappsägen werden weiterhin vordergründig von Schreinern eingesetzt. Über die Bosch Professional Suche erfährst Du, ob und wo sich persönliche Ansprechpartner in Deiner Nähe befinden.

Bosch Professional Kappsäge – Vor- & Nachteile im Überblick

Eine Kappsäge der Marke Bosch Professional bietet dem Anwender allerhand Vorzüge. Wie man es von den blauen Geräten kennt, kann der Benutzer von einem großen Leistungsvermögen und einer hochwertigen Verarbeitung profitieren. Dennoch ist eine Kappsäge der Marke nicht immer die verheißungsvollste Wahl. Damit Du das Für und Wider der Geräte komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Probate Auswahl aus Kabel- und Akku-Modellen
  • Geräte gehören zu den beliebtesten am Markt
  • Für ein höchstes Maß an Präzision beim Bearbeiten verschiedenster Werkstoffe, wie Holz, Laminat, Kunststoff oder Aluminium geeignet
  • Raffinierter Gleitarm, welcher einiges an Platz einspart, womit Nutzung auch in beengten Bereichen möglich ist
  • Selbst Akku Kappsägen können, dank Biturbo Brushless Motor, überaus leistungsfähig sein (teils ebenbürtig mit 2000W-Motor)
  • Laser und LED-Beleuchtung helfen dabei, akkurat zu arbeiten
  • Es sind Gehrungsschnitte bis 47° möglich
  • Sanftanlauf und elektronische Motorbremse sorgen für hohe Sicherheit
  • Verbindung mit Smartphone möglich (Drehzahl via App einstellen, Akku-Kapazität einsehen etc.)
  • Kann mit Allessauger verbunden werden (Bosch Click & Clean)
  • Große Auswahl an Sägeblättern
  • Es sind passende Arbeits- und Transport-Tische verfügbar

Nachteile

  • Selbst im Angebot kostet das kleinste Modell ca. 250 Euro, weshalb für die gelegentliche Nutzung daheim eine Kreissäge die bessere Wahl sein könnte
  • Beiliegender Staubsack taugt nicht dazu, feine Späne aufzufangen und gibt jene einfach unterseitig wieder frei (Ist bei anderen Herstellern häufig ebenfalls der Fall)

Kappsägen von Bosch – Diese Fragen werden häufig gestellt (FAQ)

Welche Bosch Kappsäge ist die beste?

Jene, welche gut zu Deinen Anforderungen vor Ort passt. Geht es um eine maximale Schnittkapazität, führt kein Weg an den Modellen GCM 12 SDE und 18V-305 GDC vorbei. Beide schaffen bis zu 120 mm vertikal und bis zu 400 mm horizontal.

Gibt es eine Bosch Kappsäge mit Untergestell?

Das Modell GCM 8 wird mitunter im Set mit Untergestell (GTA 2600) verkauft. In der Regel ist es jedoch erforderlich, den Arbeitstisch separat zu bestellen.

Kann man mit einer Bosch Kappsäge Aluminium sägen?

Selbstverständlich – Bosch bietet hierzu „Extra for Aluminium“ Blätter an.

Welche Unterschiede haben Bosch Kappsägen intern?

Es gibt diverse Unterschiede. Angefangen nun mit der Wahl zwischen Netzkabel und Akku. Zudem gibt es Abweichungen in Sachen Schnittkapazität und smarter Technik, wie einem intelligenten Bremssystem. Je mehr Budget Du ansetzet, desto leistungsfähiger und smarter ist die Bosch Professional Kappsäge in der Regel.

Video: Bosch GCM 8 SJL in der Praxis




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.