Skip to main content

Dolmar Elektro Kettensäge

Diese Kettensägen von Dolmar arbeiten elektrisch

Dolmar ist eine deutsche Traditionsfirma, die unter leitender Feder von Gründer Emil Lerp bereits 1927 ihre erste hauseigene Motorsäge auf den Markt brachte. Dementsprechend groß ist die Expertise in diesem Segment. Heute gehören alle gängigen Bauformen zum Angebot. Einen hohen Komfort verspricht eine Dolmar Elektro Kettensäge. Sie lässt sich zügig in Betrieb nehmen und einfach bedienen. Zudem ist ihr Motor verhältnismäßig leise und muss nicht gewartet werden.

Dolmar Elektro Kettensäge

 

Welche Elektro Kettensäge von Dolmar zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Dolmar Elektro Kettensäge – 3 Modelle in der Vorstellung

Dolmar ES39TLC

ES39TLC 1800 W 35 cm

Jahrelang hat die Dolmar ES38 den Markt für Elektro-Kettensägen aufgemischt. Seit geraumer Zeit wird mit dem Modell Dolmar ES39TLC eine nochmals verbesserte Version angeboten.

Neu ist unter anderem, dass sich die Kette vollkommen ohne zusätzliches Werkzeug spannen lässt. Du musst dazu nur einen Plus-Minus-Regler drücken. Auch das Wechseln gelingt werkzeuglos. Außerdem ist die Öffnung für den Abtransport von Spänen nun deutlich größer, sodass Verstopfungen deutlich seltener auftreten. Die Säge bringt leichte 4,7 kg auf die Waage und lässt sich deshalb auch von Frauen sowie Senioren mühelos führen. Der Bügelgriff besteht aus einem extra rutschfesten Material.

Die Schiene ist kompakte 35 cm lang, weshalb sich die Kettensäge gut dazu eignet, präzise Äste zu entfernen, Schnitzereien zu vollführen, sowie Brennholz zuzuschneiden. Für das Fällen dicker Bäume reicht es selbstredend eher nicht. Dass Du im Übrigen möglichst effizient arbeiten kannst, gewährleisten der 200 ml große Öltank und die durchdachte Kraftstoffpumpe.

Alles in allem ist die ES39TLC eine beliebte sowie günstige Elektro Kettensäge von Dolmar. Sie ist sehr handlich und ermöglicht auch ungeübten Personen einen präzisen Schnitt. Dafür sorgt die Kombination aus kurzem Schwert, einer Leistung von 1800 Watt und einer hohen Kettengeschwindigkeit von 18 m/s. Für eine hohe Sicherheit sorgen der bewährte Handschutz und eine Auslaufbremse. Die Kunden sind mit dem Preis-/Leistungsverhältnis sehr zufrieden.

Dolmar ES43TLCX-40

ES43TLCX 40 cm

Auch für das Fällen mittlerer Baumgrößen kann eine Elektro-Kettensäge schon gut geeignet sein. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang die Dolmar ES43TLCX-40 .

Auch hier kommt ein 1800-Watt-Motor zum Einsatz, welcher von Makita stammt. Zusammen mit einer Kettengeschwindigkeit von 13,5 m/s ermöglicht er es Dir gleichermaßen, kleine Bäume komplett umzusägen wie auch Bäume kontrolliert zu entasten. Die vorhandene Zugentlastung sorgt dafür, dass es währenddessen nicht zu nervigen Komplikationen kommt. Das Schwert ist probate 40 cm lang. Dennoch beschränkt sich das Gewicht der Säge auf unter 5 kg.

Die Kette lässt sich ohne Werkzeug an- und abmontieren. Gleiches gilt für das Spannen von eben jener. Des Weiteren kannst Du den aktuellen Ölstand stets durch ein Sichtfenster einsehen. Eine hohe Sicherheit gewährleisten darüber hinaus ein breitflächiger Handschutz sowie eine automatische Kettenbremse. Der Motor wird durch eine umfassende Kühlung vor einer übermäßigen Belastung bewahrt.

Im Gesamten ist die ES43TLCX-40 eine probate Elektro Kettensäge von Dolmar. Aufgrund des 40 cm langen Schwertes empfiehlt sie der Hersteller gleichermaßen zum Ablängen wie zum Fällen. Für einen hohen Komfort sorgen das leichte Eigengewicht von 4,7 kg, die Zugentlastung und der breite Spanauswurf. Die Kunden bezeichnen diese Elektro Kettensäge treffend als „einfach und gut“.

Dolmar ES2141TLC

2000 W ES214TLC

Auch für hohe Ansprüche hat die Marke Dolmar Elektro-Kettensägen parat. Ein hochwertiges Exemplar ist beispielsweise die Dolmar ES2141TLC .

Diese Kettensäge wartet mit einem besonders leistungsfähigen 2000-Watt-Motor auf. Zusammen mit ihrem 40 cm langen Schwert lassen sich deshalb auch mittelgroße Bäume schon zuverlässig fällen. Dass bereits ein 5 Meter langes Verlängerungskabel vormontiert ist, kommt selten vor. Dank ihm kannst Du noch schneller loslegen. Spezielle Metallzacken helfen Dir dabei, sicher am Holz anzusetzen. Das Gewicht fällt mit 5,7 kg etwas höher aus, jedoch gewährleisten die ergonomischen Griffe und das schlanke Design dennoch einen hohen Bedienkomfort.

Auch hier können alle Arbeiten am Schwert ohne Werkzeug ausgeführt werden. Außerdem fasst der Öltank 200 ml und verfügt über ein Sichtfenster. Diese Säge ist zudem mit besonders vielen Sicherheits-Features ausgestattet. Neben einem Handschutz und einer Kettenbremse, ist auch ein Überlastschutz verbaut. Reicht die Kühlung des Elektromotors nicht mehr aus, schaltet er sich eigenständig ab, womit übermäßiger Verschleiß verhindert werden kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die ES2141TLC eine hochwertige Elektro Kettensäge von Dolmar ist. Sie besitzt einen leistungsfähigen Motor, welcher bestens zum Fällen kleiner und mittelgroßer Bäume geeignet ist. Außerdem bekommst Du mit diesem Exemplar Dein Brennholz besonders schnell zugeschnitten. Das schlanke Gerät lässt sich gut führen und wartet mit umfassenden Sicherheits-Features auf. Die Kunden sind begeistert.

Dolmar Elektro Kettensäge – Das solltest Du grundsätzlich beachten

Bautyp

Generell lassen sich Kettensägen in 3 Antriebsformen unterteilen: Elektrische Modelle mit Kabel, Akku-Sägen und Benzin-Sägen. Sie alle konkurrieren miteinander und warten jeweils mit Vor- und Nachteilen auf.

Man kann definitiv festhalten, dass eine Elektro Kettensäge besonders preiswert ist. Klar, es gibt auch sehr günstige Benziner und Akku-Modelle. Doch bei diesen Ausführungen handelt es sich dann zumeist um eine schlechte Qualität. Bei elektrischen Modellen können hingegen selbst günstige Modelle vermehrt überzeugen.

Weiterhin gelingt die Inbetriebnahme absolut unkompliziert. Du musst nur das Haftöl einfüllen und ein Verlängerungskabel bereitstellen. Während bei einem Akku-Modell noch der Akku geladen werden muss, werden bei einem Verbrenner gleich mehrere Betriebsstoffe gebraucht, die teils sogar noch extra angemixt werden müssen.

Die Bewegungsfreiheit einer elektrischen Motorsäge muss man leider als eingeschränkt bezeichnen. Weil eine Außensteckdose (220-240V) erforderlich ist, kommen die Geräte häufig nur im eigenen Garten zum Einsatz. Manchmal wird das Kabel als unangenehm empfunden. Eine Zugentlastung verhindert, dass es ständig ausreißt. Je kürzer das Kabel ist, desto mehr Kraft kann in der Regel auf die Kette übertragen werden.

Weitere Vorteile liegen im de facto wartungsfreien Motor. Er ist leise und kann dennoch eine gute Kraftübertragung herbeiführen. Zudem musst Du keine unangenehm riechenden Abgase einatmen.

Schwert

Dem Schwert, welches in Fachkreisen auch Schiene genannt wird, solltest Du auf jeden Fall Aufmerksamkeit schenken. Sowohl die Länge als auch das zum Einsatz kommende Fertigungsmaterial sind von Interesse.

Je länger das Schwert tendenziell ist, desto dickere Bäume können umgesägt werden. Damit diese Regel gültig ist, muss aber auch der Motor im Verhältnis mehr Kraft entfalten. Ein langes Schwert lässt sich von Amateuren allerdings nicht so einfach/präzise führen. Eine Elektro Kettensäge von Dolmar arbeitet mit einem 30-40 cm langen Schwert. Somit sind die Geräte für kleine bis mittlere Anforderungen geeignet.

Normalerweise können geübte Personen den doppelten Durchmesser einer Schwertlänge durchtrennen. Das hängt in der Praxis aber auch maßgeblich von der Motorleistung ab.

Eine Elektrokettensäge von Dolmar ist für die folgenden Einsatzmöglichkeiten geeignet:

  • Fällen kleiner und mittelgroßer Bäume im heimischen Garten
  • Brennholz machen
  • Bäume entasten
  • Skulpturen schnitzen (Carving)

Das Fertigungsmaterial erster Wahl stellt hier im Übrigen Vollstahl dar. Jener ist robust und absolut verwindungsfrei.

Leistung & Reichweite

Die Leistung ist definitiv ein entscheidender Faktor. Sie muss nicht über alle Maßen ausgeprägt sein, aber auf jeden Fall zu den Anforderungen vor Ort passen. Je nach Antrieb, lassen unterschiedliche Parameter auf das Leistungsvermögen schließen.

Bei einer Dolmar Elektro Kettensäge ist die Wattzahl ein Verheiß für die abrufbare Power. Sie definiert zwar in erster Linie den Stromverbrauch, jedoch ist eine hohe Wattzahl auch immer ein guter Indikator für ein Mehr an Leistung. Bei Dolmar hat der Motor zwischen 1800 und 2000 Watt, was umgerechnet bis zu 2,7 PS entspricht.

Ein weiterer Indikator für die Power ist die Kettengeschwindigkeit. Je schneller die Kette rotiert, desto besser kommst Du mit dicken Stämmen zurecht. Bei dünnem Geäst kann eine sehr hohe Geschwindigkeit hingegen dazu führen, dass nur noch unsauber gerissen wird und einem die Säge hier sogar eventuell entgleitet. Dolmar findet bei den Elektro-Kettensägen einen guten Kompromiss, der gleichermaßen zum Entasten wie zum Fällen diverser Bäume geeignet ist.

In Sachen Laufleistung kann man festhalten, dass Du eine Elektro-Kettensäge selbstredend durchgehend über den Netzstrom versorgen kannst. Auch hier muss jedoch irgendwann Öl nachgefüllt werden. Weil der Öltank 200 ml fasst, lässt dies jedoch glücklicherweise einige Zeit auf sich warten. Die Reichweite beschränkt sich auf die Zugangsmöglichkeit zum Netzstrom (220-240V).

Handhabung

Die Handhabung soll sich natürlich so komfortabel wie möglich gestalten. Nur in diesem Fall gestaltet sich der Umgang nicht leidvoll und kann unter Umständen sogar Spaß machen. Eine Dolmar Elektro Kettensäge kann Dir aus verschiedenen Gründen einen hohen Komfort bieten.

Ein leichtes Gewicht trägt maßgeblich zu einer kräfteschonenden Handhabung bei. Eine elektrische Kettensäge von Dolmar wiegt teils unter 5 kg und lässt sich deshalb auch von Frauen sowie Senioren souverän führen. Zugegebenermaßen muss man allerdings festhalten, dass auch kompakte Benziner mittlerweile in diesen Regionen unterwegs sind.

Weiterhin musst Du nicht auf separates Werkzeug zurückgreifen (Ausnahme stellt Tanköffnung dar). Die Kette lässt sich mit wenigen Handgriffen an- und abbauen. Sie lässt sich außerdem über eine Plus-/Minus-Taste komplikationsfrei spannen.

Die Bauform an sich bringt die bereits erwähnten Vorteile in Sachen Handhabung mit. Du kannst auf Knopfdruck loslegen und musst keinen Seilzug betätigen. Die Ölmenge kann bei Dolmar, über ein dreistufiges System, individuell angepasst werden. Zudem steht ein praktisches Sichtfenster am Tank parat.

Ein Elektromotor ist nicht mit Wartungsarbeiten verbunden. Gibt er eines Tages den Geist auf, macht eine Neuanschaffung meistens mehr Sinn.

Lautstärke

Die Lautstärke kann sich im Alltag zu einem wichtigen Punkt entwickeln. Ist Deine Kettensäge zu laut, fühlen sich eventuell Nachbarn gestört und rufen das Ordnungsamt auf den Plan. Außerdem beeinträchtigt eine übermäßige Lautstärke Dein Gehör und Deinen Stresslevel negativ.

Glücklicherweise kann man sagen, dass eine Dolmar Elektro Kettensäge vergleichsweise leise agiert. Das kann sich der Hersteller aber nicht komplett selbst auf die Fahne schreiben, denn es hängt auch maßgeblich mit der Bauform zusammen. Ein Gehörschutz muss hier erst bei ausgedehnten Arbeiten zwingend getragen werden.

Wie es sich mit der Lautstärke verhält, erkennst Du anhand des Schallpegels, welcher in der Einheit dB (Dezibel) angegeben wird. Kommen weniger als 85 dB am Ohr an, können Erwachsene noch ohne Gehörschutz arbeiten und müssen trotzdem keinen Hörschaden befürchten.

Sicherheit

Von jeder Kettensäge geht eine gewisse Verletzungsgefahr aus. Um diese bestmöglich zu reduzieren, können der Hersteller und der Anwender gleichermaßen einiges tun.

Eine Dolmar Elektro Kettensäge wartet mit vielfältigen Sicherheits-Merkmalen auf. Optisch offensichtlich ist der breitflächige Handschutz. Er hilft in vielen Fällen dabei, unbedacht in die laufende Kette zu greifen, was es strengstens zu vermeiden gilt.

Eine sog. Auslaufbremse (Kettenbremse) stoppt die Kette zudem blitzschnell, wenn es zu einem Rückschlag/Kick Back kommt.

Dass der Motor nicht überlastet wird, gewährleistet bei Dolmar eine elektrische Überlastsicherung. Im Ernstfall schaltet sich die Säge rechtzeitig ab.

Du selbst kannst etwas für Deine persönliche Sicherheit tun, indem Du adäquate Schutzkleidung trägst. Dazu zählen im Segment der Elektro-Kettensägen Arbeitshandschuhe, eine schnittfeste Hose und Schuhe mit Kunststoff-/Stahl-Kappe. Beim Fällen von Bäumen oder bei der Arbeit in der Höhe solltest Du zudem auf jeden Fall einen Helm mitsamt Gesichtsschutz anlegen.

Preis

Einen gewissen Einfluss auf die Entscheidung hat sicherlich auch immer der Preis. Er sollte grundsätzlich in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Im Segment der Motorsägen gilt dabei folgendes: je größer der zu erwartende Widerstand ist und je schneller Du mit Deinem Vorhaben vorankommen willst, desto mehr solltest Du auch investieren.

Im Allgemeinen versprechen elektrische Kettensägen von allen Bauformen den günstigsten Anschaffungspreis. Im Angebot kann ein Exemplar von Dolmar sogar schon für unter 100 Euro zu haben sein. In der Regel bewegen sich die Kosten aber zwischen 120 und 200 Euro.

Dolmar Kettensäge elektrisch – Sie hat Vor- & Nachteile

Die Elektro Kettensägen von Dolmar warten mit vielen Vorteilen auf. Du musst lediglich das fertige Kettenöl/Haftöl einfüllen und kannst direkt loslegen. Die Bedienung gelingt im Prinzip intuitiv. Zudem ist der Motor vergleichsweise leise sowie quasi verschleißfrei. Alles spricht allerdings auch nicht für derartige Geräte. Damit Du ihr Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Bewährte Traditionsmarke (Firma gehört mittlerweile zu Makita)
  • Auch für kleines Budget geeignet
  • Sofort starklar (Teils gehört sogar ein montiertes Verlängerungskabel zum Lieferumfang)
  • Geringes Gewicht und weiche Griffelemente gewährleisten kräfteschonende Handhabung
  • Kette lässt sich simpel über Plus-/Minus-Taste spannen
  • Kettenwechsel gelingt ebenfalls ohne zusätzliches Werkzeug
  • Metallzacken-Ansatz hilft Dir dabei, stets Halt am Objekt zu finden
  • Leistung von mitunter 2000 Watt kann genug Power zum Fällen mittelgroßer Bäume freisetzen
  • Niedrige Lautstärke schont Gehör sowie Beziehung zur Nachbarschaft
  • Keine unangenehmen Abgase
  • Umweltschonend im Betrieb

Nachteile

  • Kabel begrenzt Einsatzmöglichkeiten häufig auf eigenen Garten und kann als störend empfunden werden
  • Nicht für das Fällen großer Bäume geeignet

Dolmar ES39TLC in der Praxis

> Makita Elektro Kettensäge

> Gardena Hochentaster


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.