Skip to main content

Einhell Akku Schlagschrauber

Volle Power für vielseitige Aufgaben

Besonders fest sitzende Schrauben sowie Muttern lassen sich bestens mit der Hilfe eines Schlagschraubers entfernen. Einen tollen Komfort verspricht in diesem Segment ein Einhell Akku Schlagschrauber. Die Geräte des bayrischen Traditionsunternehmens sind handlich und entfalten dennoch genügend Kraft. Du kannst ein solches Modell komplikationsfrei zu jedem Ort nach Wunsch tragen und dort z.B. einen Reifenwechsel durchführen. Weil häufig ein Adapter beilegt, eignet sich diese Lösung darüber hinaus zum klassischen Schrauben sowie Bohren.

Einhell Akku Schlagschrauber

Nachfolgend stellen wir Dir vor, welcher Akku Schlagschrauber von Einhell zu empfehlen ist. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Einhell Akku Schlagschrauber – 3 Modelle in der Vorstellung

Einhell TE-CW 18 Li

Reifenwechsel TE-CW 18 Li

Online erfreuen sich die Akku Schlagschrauber von Einhell einer großen Beliebtheit. Besonders beliebt ist gegenwärtig das Modell Einhell TE-CW 18 Li .

Das Gerät wird mit einem 18V-Akku der Power-X-Change-Serie betrieben. Wenn Du bereits ein entsprechendes Exemplar hast, kannst Du also bares Geld sparen. Vorderseitig ist eine 1/2″-Außenvierkant-Aufnahme montiert. Die Verwendung als klassischer Schrauber ist jedoch ebenso möglich, denn es gehört ein Bit-Adapter (Innensechskant) zum Lieferumfang. Im Betrieb erzeugt der bürstenlose Motor ein Drehmoment von bis zu 215 Newtonmetern, was zum Reifenwechsel an einem normalen PKW vollkommen genügt.

Dank des leichten Gewichts von unter 1,5 kg und einer LED-Beleuchtung, lassen sich auch schwer zugängliche Bereiche unterhalb eines Autos oder beengte Nischen komplikationsfrei bearbeiten. Dabei unterstützt Dich außerdem das sehr kompakte Gehäuse sowie die Tatsache, dass kein störendes Kabel im Weg ist.

Alles in allem ist der TE-CW 18 Li BL ein zurecht beliebter Akku Schlagschrauber von Einhell. Er ist äußerst handlich und kann daher auf engstem Raum noch souverän geführt werden. Dass universelle Einsatzmöglichkeiten wahrgenommen werden können, gewährleisten die Außenvierkant- und die Innensechskant-Aufnahme. Selbstredend ist das Leistungsvermögen von bis zu 215 NM eher für moderate Aufgabengebiete, wie das Lösen festsitzender Schrauben in Holz und Gestein, geeignet. In einem Heimwerker-Magazin hat dieses Modell im Übrigen die Note 1,5 erhalten.

Einhell TE-CI 18 Li

TE-CI 18 Drehschlagschrauber

Die Einhell Akku Drehschlagschrauber lassen sich mitunter sehr universell einsetzen. Ein gutes Beispiel ist hier der Einhell TE-CI 18 Li .

Dieses Modell besitzt eine vormontierte Innensechskant-Aufnahme, mit der Du z.B. prima lange Schrauben eindrehen sowie entfernen kannst. Die Drehzahl lässt sich variabel über den Fingerdruck am Hauptschalter regulieren. Weil sich das Drehmoment auf maximal 180 Nm beläuft, beschränkt sich das Aufgabenspektrum jedoch etwas. Für einen Reifenwechsel an den meisten PKW-Arten reicht das aber immer noch aus, wofür eben maßgeblich die zwischenzeitlichen Schläge verantwortlich sind.

Auch hier kommt ein bürstenloser Motor zum Einsatz, welcher kompakte Ausmaße und eine lange Haltbarkeit gewährleistet. Wartungsarbeiten müssen nicht vorgenommen werden. Zur weiteren Ausstattung gehört ein praktisches LED-Licht, wodurch Du auch in dunklen Ecken jederzeit siehst, was Du tust.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der TE-CI 18 Li ein preiswerter Akku Schlagschrauber von Einhell ist. Auch dieses Modell ist leichtgewichtig und lässt sich mühelos führen. Da sich das maximale Drehmoment jedoch auf 180 Nm beschränkt, können Radmuttern nicht immer zuverlässig gelöst werden. Zum Entfernen rostiger sowie stark festsitzender Schrauben genügt das Leistungsvermögen hingegen stets zuverlässig. Die Kunden sind mit dem Preis-/Leistungsverhältnis zufrieden.

Einhell TE-CI 12 Li

TE-CI 12 Li Test

Zum Angebot von Einhell gehören auch 12V-Geräte. Eine Empfehlung im Schlagschrauber-Segment ist in diesem Zusammenhang der Einhell TE-CI 12 Li .

Aufgrund der geringen, elektrischen Spannung eignet sich dieser Schlagschrauber eher zum Schrauben fernab der Autofelgen. Durch den Schlag ist seine Leistung dennoch über einem klassischen Akkuschrauber anzusiedeln. Somit lassen sich Schrauben auch problemlos in Gestein oder Beton versenken. Durch die Drehzahl-Elektronik kannst Du jederzeit materialgerecht arbeiten. Je nach Fingerdruck, wird mit 0 bis 2400 Umdrehungen gearbeitet.

Ohne Akku wiegt diese Ausführung übrigens federleichte 1,09 kg und lässt sich daher in der Praxis auch von Frauen sowie Senioren kräfteschonend handhaben. Dazu trägt der gummierte Griff zusätzlich bei. Dass dieses Modell nicht für einen Reifenwechsel in Frage kommt, erkennt man am maximalen Drehmoment von 90 Nm. In der Theorie würde ein solcher Wert zwar noch für einen Fiat 500 und weitere Kleinwagen reichen, doch in der Praxis gelingt das Lösen nicht, weil es sich ausschließlich um den absoluten Grenzbereich handelt.

Im Gesamten ist der TE-CI 12 Li ein probater Akku Schlagschrauber von Einhell. Er eignet sich bestens für schwierige Schraubarbeiten bei Heimwerker- und Handwerks-Arbeiten. Für den Reifenwechsel genügt die Leistung hingegen nicht. Eigentlich ist die UVP (79,95) seitens Hersteller hier besonders niedrig angesetzt, doch auf Marktplätzen, wie Amazon, wird das Gerät teils sogar oberhalb davon angeboten. In diesem Sinne ist also Aufmerksamkeit geboten.

Einhell Akku Schlagschrauber – Darauf sollte man grundsätzlich achten

Antrieb

Ein Akku Schlagschrauber von Einhell wird durch einen Lithium-Ionen-Akku mit Energie versorgt. Üblicherweise handelt es sich um ein 18V-Modell der Power-X-Change-Familie, welches auch in zahlreichen weiteren Tools des Herstellers zur Anwendung kommen kann.

Die Lithium-Ionen-Technologie ist zwar nicht gerade preiswert, bietet dafür aber entscheidende Vorteile. Weil die Energiedichte hoch ist, kann viel Energie auf kleinem Raum untergebracht werden. Dementsprechend verringern sich die Ausmaße insgesamt. Auch das Gewicht ist vergleichsweise bescheiden. Außerdem haben solche Akkus keinen Memory-Effekt und die Selbstentladung hält sich arg in Grenzen, weshalb Du eine lange Haltbarkeit erwarten darfst.

Im Inneren des Schlagschraubers findet sich dann ein bürstenloser Motor. Weil keine Kohlebürsten benötigt werden, entstehen auch keine Reibungsverluste. Daher kann eine derartige Ausführung besonders leistungsfähig sein. Darüber hinaus beschränkt sich der Wartungsaufwand de facto auf 0, denn nicht vorhandene Bürsten müssen selbstredend nicht ausgetauscht werden.

Leistung

Die Leistung ist von entscheidender Relevanz. Obwohl ein Akku Schlagschrauber eher einen filigranen Eindruck macht, kann er viel Kraft entfalten. Verantwortlich dafür ist die Kombination aus Drehbewegung und impulsiven Schlägen.

Erster Indikator für das Leistungsvermögen ist das maximale Drehmoment, welches in Nm (Newtonmeter) ausgewiesen wird. Es bewegt sich bei einem Einhell Akku Schlagschrauber ausschließlich unterhalb von 250 Nm – andere Hersteller und Preisklassen kommen hier auf bis zu 1000 Nm. Zum Lösen der Reifen eines PKW sollte das in der Regel problemlos reichen (Bei festgerosteten Schrauben und Bolzen eines Traktors sieht es tendenziell anders aus).

Zum sicheren Anziehen genügt das Drehmoment bei Einhell nur teilweise. Während die Reifen im normalen PKW-Segment mit einem Drehmoment zwischen 80 und 160 Nm angezogen werden, bedarf es im Rennsport (außer es handelt sich um Leichtmetall-Felgen) und bei größeren Fahrzeugen eventuell mehr Leistung.

Weiterhin ist die Akku-Spannung ein Verheiß für die potenzielle Power. Bei Einhell kommen entweder 12V oder 18V zum Einsatz. Durch 18V kann mehr Leistung entfaltet werden. Mit den Profi-Druckluft-Geräten kann kein Akkuschlagschrauber in der Spitze konkurrieren. Dafür ist er aber auch preiswerter und man braucht weder Kompressor, noch entsprechende Druckluftleitung.

Ein Schlagschrauber dreht im Übrigen nach Loslassen des Knopfes nicht nach, wofür eine Motorbremse verantwortlich ist. Dadurch kannst Du die Schrauben und Muttern präzise festziehen, wie es es Dir vorschwebt.

Handhabung

Der Umgang soll sich selbstverständlich so komfortabel wie möglich gestalten. Ein Akku Schlagschrauber bringt im Allgemeinen – alle Bauformen betrachtend – den größten Komfort mit sich. Und Einhell ist bemüht, diesen noch weiter voranzutreiben.

Insbesondere im Vergleich zu Druckluft-Lösungen, fällt das Gewicht deutlich geringer aus. Selbst mit montiertem Akku liegt es zumeist bei weniger als 2 kg, sodass die Arbeit sogar oberhalb der Schultern und des Kopfes kräfteschonend ausfällt.

Zu einem hohen Bedienkomfort trägt außerdem der ergonomisch geformte sowie gummierte Griff bei. Druckgefühle sowie Schwielen in der Innenhand müssen nicht befürchtet werden.

Des Weiteren sind weder Kabel, noch Zuleitung erforderlich. Der Akku Schlagschrauber agiert vollends autark und kann sofort zu jedem Ort nach Wahl getragen werden.

Weil Du die Drehzahl bei Einhell variabel – über den Druck am Hauptschalter – verstellen kannst, ist es auch möglich, filigrane Arbeiten vorzunehmen. Die Leistung lässt sich stets an die Bedingungen vor Ort anpassen.

Über einen Bit-Adapter können verschiedenste Aufsätze Verwendung finden. Dank jenem ist es möglich, das Gerät auch ganz normal zum Schrauben zu nutzen. Weiterhin bietet Einhell Innensechskant-Werkzeugaufnahmen und Außenvierkant-Aufnahmen an.

Funktionalität & Einsatzmöglichkeiten

Ein Einhell Akku Schlagschrauber lässt sich universell einsetzen. Er kommt u.a. für die folgenden Einsatzgebiete in Frage:

  • Montage von Möbelstücken (z.B. Seitenstreben von Kellerregal festschrauben)
  • Verschrauben von Holz- und Transportkisten
  • Montage von Schranktüren
  • Reifenwechsel
  • Wechsel von Stoßdämpfern am Auto
  • Entfernen stark festsitzender Schrauben im Dachgebälk
  • Lösen festgerosteter Schrauben
  • Versenken von Schrauben in Gestein, Beton und Metall

Zur weiteren Ausstattung gehört häufig eine LED an der Vorderseite. Durch sie kannst Du den Arbeitsbereich optimal ausleuchten, wodurch zusätzlich auch der Aspekt der Sicherheit verbessert wird.

Preis

Der Preis übt natürlich auch einen gewissen Einfluss auf die Entscheidung aus. Er sollte gemeinhin in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Ansonsten besteht ein erhöhtes Potenzial, enttäuscht zu werden. Je höher das gewünschte Drehmoment ausfallen soll und je haltbarer die Fertigungsmaterialien sein sollen, desto höher sollte das Budget angesetzt werden.

Ein Einhell Akku Schlagschrauber ordnet sich im niedrigen bis mittleren Preissegment ein. Im Angebot kosten alle angebotenen Modelle unter 100 Euro. Besonders viel Geld kannst Du sparen, wenn Du bereits einen Akku und ein passendes Ladegerät vor Ort hast. Im allumfassenden Set mitsamt Koffer und Co. ist selbstredend auch ein Aufpreis zu erwarten.

Einhell Akku Schlagschrauber – Es gibt Vor- & Nachteile

Die Akku Schlagschrauber von Einhell haben Dir viele Vorteile zu bieten. Zunächst kann man festhalten, dass Du in den Genuss der maximalen Bewegungsfreiheit kommst. Außerdem sind die Geräte allesamt sehr handlich und lassen sich unkompliziert bedienen. Jedem Bedarf kann diese Antriebs-Form allerdings nicht gerecht werden. Damit Du ihr Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Maximal mobil, womit der Einsatz an jedem Ort nach Wunsch in Frage kommt
  • Wahlweise als Einzelgerät oder im Set erhältlich
  • Auch für kleines Budget geeignet
  • Durch kompakte Ausmaße können auch schwer zugängliche Bereiche bearbeitet werden
  • Geringes Gewicht und gummierte Griffflächen sorgen sogar bei Arbeit über Kopf für hohen Komfort
  • Durch fehlendes Kabel wird Unfallgefahr reduziert
  • LED leuchtet Arbeitsbereich aus
  • Kapazitäts-Anzeige verhindert negative Überraschungen
  • Kein Wartungsaufwand dank bürstenlosem Motor
  • Power-X-Change-Akkus lassen sich auch in den anderen Akku-Werkzeugen von Einhell munter einsetzen

Nachteile

  • In der Spitze können Netzkabel- und Druckluft-Geräte mehr Leistung abrufen
  • Dauerbetrieb bei längeren Arbeiten nur möglich, wenn genügend geladene Akkus parat stehen

Anleitung: So führst Du einen Reifenwechsel mit dem Schlagschrauber durch

In den meisten Fällen wird ein Akku Schlagschrauber für das Lösen und Festdrehen der Bolzen am Reifen genutzt. Wie Du einen Reifenwechsel adäquat vornehmen kannst, erläutern wir Dir im Folgenden kurzweilig.

  1. Ziehe die Handbremse bei einem angelegten Gang an (Bei Automatik-Getriebe Hebel in P-Stellung bringen)
  2. Bocke das Fahrzeug in der Nähe des zu wechselnden Reifens auf
  3. Verbinde den passenden Steckschlüssel mit dem Akku-Schlagschrauber
  4. Löse nun sämtliche Bolzen
  5. Entferne den Reifen und setze das neue Exemplar an
  6. Drehe alle Radbolzen mit der Hand möglichst weit an (Nutze dazu eine Knarre und drehe die Bolzen handfest an)
  7. Lasse Dein Fahrzeug herunter
  8. Ziehe die Radbolzen mittels Drehmomentschlüssel auf das richtige Drehmoment an
Du solltest hier nichts dem Zufall überlassen und die empfohlenen Drehmoment-Werte des Fahrzeugherstellers konsequent übernehmen. Außerdem müssen die Reifen nach ca. 50 Kilometern noch einmal angezogen werden.

Einhell TE-CW 18 Li im Praxis-Test

> Bosch Bohrmaschine

> Makita Bohrmaschine


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.