Skip to main content

Einhell Winkelschleifer

Empfehlenswerte Winkelschleifer von Einhell

Die Heimwerkerprodukte von Einhell erfreuen sich einer großen Beleibtheit. Sie sind preiswert und zumeist dennoch zuverlässig. Das bayrische Unternehmen hat auch diverse Winkelschleifer im Angebot. Ein Einhell Winkelschleifer wird entweder per Akku oder Netzkabel mit Energie versorgt. Zudem bietet der Hersteller wahlweise Modelle für 125 mm Scheiben und Modelle für 230 mm Scheiben an. Im Privaten ist somit für nahezu jede Anforderung etwas dabei.

Einhell Winkelschleifer

Welche Flex von Einhell zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man generell bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Einhell Winkelschleifer – 3 Modelle in der Vorstellung

Einhell Akku-Winkelschleifer AXXIO

Axxio Akku 18V Test

Die Akku Winkelschleifer von Einhell sind Online sehr beliebt. Ein Bestseller schlechthin unter den Modellen ist der Einhell AXXIO .

Das Gerät wird mit einem beliebigen 18V-Akku der Power-X-Change-Serie betrieben. Je umfassender Dein Vorhaben ist, desto mehr Kapazität sollte der Akku dabei haben, denn dann hält er auch vergleichsweise lange im Dauerbetrieb durch. Das Maximum liegt bei 6 Ah. Selbstredend nehmen das Gewicht und die Kosten mit einer hohen Kapazität unweigerlich zu. Die Akku Flex an sich wiegt federleichte 1,44 kg, weshalb sie, je nach Akku, maximal 2,3 kg auf die Waage bringen kann. Für einen angenehmen Umgang sorgen die gummierten Flächen und der verstellbare Zusatzgriff (links und rechts montierbar).

Dass trotz 18V-Spannung ein probates Leistungsvermögen abgerufen werden kann, gewährleistet der bürstenlose Motor. Weil keine Kohlebürsten gewechselt werden müssen, beschränkt sich der Wartungsaufwand quasi auf 0. Zudem erlauben derartige Motoren eine besonders kompakte Konstruktion. Der Akku Schleifer ist recht schlank und kann daher auch auf engstem Raum souverän geführt werden. Das Gerät ist im Übrigen nur für 125 mm Scheiben ausgelegt und kann bis zu 33 mm in’s Material eindringen.

Alles in allem ist der AXXIO eine nicht grundlos beliebte Akku Flex von Einhell. Das Modell kostet selbst im Set teils tatsächlich unter 100 Euro, obwohl ein bürstenloser Motor verbaut ist. Jener holt das Maximum aus dem Power-X-Change-System heraus. Dennoch ist die Flex eher zum Abschleifen und nicht zum Durchtrennen dicker Objekte gedacht. Einhell gelingt es, den Komfort zu maximieren, indem z.B. der Motor und das Getriebe vom Außengehäuse entkoppelt werden. Dadurch werden wesentlich weniger Vibrationen auf die Hände übertragen. Darüber hinaus ist ein Sanftanlauf verbaut, welcher ein Ausbrechen beim Einschalten konsequent verhindert.

Einhell TC-AG 125

TC-AG 125 Erfahrungen

Wer sich mit verschiedenen Heimwerker-Marken beschäftigt, wird schnell erkennen, dass Einhell fast immer zu den preislich attraktivsten gehört. Ein besonders günstiger Winkelschleifer des Herstellers ist der Einhell TC-AG 125 .

Dieser Winkelschleifer wird klassisch per Netzkabel über die gemeine Steckdose versorgt. Er wiegt moderate 2,1 kg und verfügt ebenfalls über einen Zusatzgriff. Letzterer kann rechts wie links montiert werden. Auch dieses Modell ist für Scheiben eines Durchmessers von 125 mm ausgelegt. Der 850-Watt-Motor sorgt für ordentlich Durchzug. In erster Linie ist die Flex aber zum Abschleifen gedacht. Dabei kannst Du wirklich sehr präzise – auch sensible Oberflächen – in Angriff nehmen. Dank einer Drehzahl von 12.000/min, müssen keine Absplitterungen oder Grate befürchtet werden.

Der Stirnlochschlüssel, welcher zum Wechseln der Scheibe benötigt wird, gehört standardmäßig zum Lieferumfang. Der Scheibenschutz kann über eine Flanschmutter in der Position verstellt werden – hier ist also noch separates Werkzeug erforderlich. Einhell spricht die Möglichkeit aus, diesen kompakten Winkelschleifer schon recht universell einsetzen zu können. Du kannst ihn gleichermaßen zum Entfernen von Rost wie auch zum sporadischen Durchtrennen von Metall nutzen.

Im Gesamten ist der TC-AG 125 ein günstiger Winkelschleifer von Einhell. Er nimmt 125er Scheiben auf und verfügt über keine besonderen Funktionen – dafür ist er aber eben auch besonders günstig. Je nach vorhandener Scheibe, kannst Du Abschleifen, Durchtrennen sowie Schrupparbeiten erfolgreich bewerkstelligen. Aufgrund der eher einfachen Verarbeitung, ist dieses Modell nur für den sporadischen Einsatz geeignet.

Einhell TE-AG 230/2000

TE-AG 230 2000

Für das Durchtrennen und Bearbeiten massiver Objekte empfehlen sich insbesondere 230 mm Winkelschleifer. Das aktuell leistungsfähigste Modell von Einhell ist in diesem Zusammenhang der Einhell TE-AG 230/2000 .

Die Flex wird mit einem 2000-Watt-Motor ausgestattet. Dementsprechend darf zurecht eine hohe Kraftentfaltung erwartet werden. Gemeinsam mit einem 230-mm-Schleifer gelingen Dir auch anspruchsvolle Aufgaben zügig. Dass sich die Leistung gut kontrollieren lässt, gewährleistet in erster Linie der Sanftanlauf (Softstart). Weil sich das Gewicht allerdings auf nicht ganz unwesentliche 5,4 kg beläuft, ist der Winkelschleifer dennoch eher für Personen einer guten Konstitution zu empfehlen.

Um den Komfort zu fördern, ermöglicht es Dir Einhell bei diesem Modell, den Zusatzgriff 3-fach in seiner Position zu verstellen. Ebenfalls komfortabel ist die Tatsache, dass das zum Lieferumfang gehörende Netzkabel solide 3 Meter lang ist – es muss also nicht zwingend eine Verlängerung stattfinden. Aufgewickelt findet das Kabel übersichtlich in einem Clip Platz.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der TE-AG 230/2000 ein leistungsfähiger Winkelschleifer von Einhell ist. Sein 2000-Watt-Motor und der Alu-Getriebekopf machen ihn zum idealen Begleiter auf der Baustelle. Wenngleich das Gewicht, wie für einen 230 mm Schleifer üblich, recht hoch ausfällt, versucht der Hersteller Dir dennoch einen hohen Bedienkomfort zu bescheren. Dazu tragen gummierte Elemente, der verstellbare Zusatzgriff, vibrationsdämpfende Elemente und das vergleichsweise lange Netzkabel bei. Manche Kunden monieren allerdings, Probleme beim Wechseln der Scheiben zu haben.

Einhell Winkelschleifer – Darauf kommt es grundsätzlich an

Auswahlmöglichkeiten & Antrieb

Bei Einhell genießt man eine recht große Auswahl aus derzeit 22 verschiedenen Winkelschleifern. Die meisten Modelle sind für 125 mm Scheiben ausgelegt. Es gibt aber auch einige Ausführungen für 115 mm und 230 mm. Letztere sind für besonders große Aufgaben gedacht. Den Antrieb betrachtend, kann man eine Unterteilung in 2 Bauformen vornehmen:

  • Netzkabel (220-240V)
  • Akku

Ein Winkelschleifer mit Kabel kann recht preiswert sein. Zudem gelingt die Inbetriebnahme besonders schnell. Unterbrechungen müssen nicht eingelegt werden – außer das Gerät ist überlastet. In der Spitze ist dieser Bautyp weiterhin am leistungsfähigsten. Als Nachteil kann das Kabel gesehen werden, denn es schränkt die Einsatzmöglichkeiten ein und stellt zudem eine Stolpergefahr dar.

Eine Akku Flex bietet Dir die maximale Bewegungsfreiheit. Müssen Gerät, Akku und Ladegerät gleichermaßen angeschafft werden, ist jedoch auch bei Einhell zunächst mit einem dreistelligen Investment zu rechnen. Der Motor arbeitet hier teilweise bürstenlos. Ein Brushless Motor ist überaus wartungsarm (keine Kohlebürsten austauschen) und leistungsfähig (weniger Reibungsverluste im System).

Dennoch bleiben Akku Winkelschleifer in der Spitze aktuell noch hinter dem Leistungsvermögen eines Kabel-Modells zurück. Zudem ziehen die Geräte teils ordentlich Strom, weshalb es Sinn macht, mehrere Akkus oder zumindest ein Exemplar mit einer Kapazität von 4 oder mehr Ah (Amperestunden) vorzuhalten.

Dank der umfassenden Auswahl, können Geräte zum filigranen Abschleifen sensibler Oberflächen wie auch zum Durchtrennen massiver Durchmesser gefunden werden.

Leistung

Die Leistung ist stets von großer Relevanz. Sie muss nicht zwingend übermäßig ausgeprägt sein, jedoch wirkt sich eine gewisse Kraftentfaltung auf jeden Fall positiv auf die Flexibilität des Winkelschleifers aus.

Ein besonders großes Leistungsvermögen ist zum Durchtrennen massiver Objekte von Nöten. Ein probater Indikator ist in diesem Zusammenhang die Wattzahl. Da Einhell – wie das Gros aller Hersteller –  sie allerdings nur auf die Leistungsaufnahme bezieht, definiert sie in erster Linie den Stromverbrauch. Dennoch kann man durchaus darauf schließen, dass eine hohe Energieaufnahme zumeist auch zu einer erhöhten Leistungsabgabe führen kann. Möchtest Du also große Widerstände bewältigen, macht es keinen Sinn, auf einen kleinen 800-Watt-Motor zurückzugreifen.

Darüber hinaus ist ein Blick auf die Drehzahl interessant. Der Typus Akku Flex ist hier grundsätzlich einem Kabel-Modell unterlegen. Ein Kabel Winkelschleifer von Einhell arbeitet teils mit 12.000 Umdrehungen/Minute. Solche Werte sind ideal dazu geeignet, präzise Schleifarbeiten an empfindlichen Objekten durchzuführen. Eine hohe Drehzahl verhindert z.B. Absplitterungen beim Behandeln von Holz.

Für den Einsatz als Trennschleifer sind hohe Drehzahlen nicht mehr so wichtig. Daher arbeiten gerade sehr kraftvolle Kabel-Geräte teils nur mit 6500 Umdrehungen/min. Es kann möglich sein, die Drehzahl variabel über ein Rädchen zu variieren. Dennoch solltest Du es vermeiden, permanent mit einer sehr niedrigen Drehzahl zu arbeiten, denn das kann zu einer erhöhten Belastung des Motors führen.

Handhabung

Die Handhabung soll sich selbstredend so komfortabel wie möglich gestalten. In diesem Fall kannst Du Dich voll und ganz auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren, ohne dabei körperliche Beschwerden erwarten zu müssen.

Ein Einhell Winkelschleifer verspricht aus verschiedenen Gründen einen hohen Komfort. Man kann beispielsweise festhalten, dass es einige Modelle gibt, die weniger als 2 kg wiegen. Diese sind insbesondere Frauen sowie Senioren zu empfehlen.

Grundsätzlich sollte auch ein kompakter „Einhand-Winkelschleifer“ mit 115/125 mm beidhändig geführt werden. Dies erhöht die Stabilität und Sicherheit beim Führen ungemein. Sowohl der Korpus des Schleifers, als auch der stets vorhandene Zusatzgriff sind an den richtigen Stellen gummiert. Druckgefühle oder das Aufkommen von Schwielen sind daher nicht zu erwarten. Zudem kann es möglich sein, den Griff flexibel zu drehen und in seiner Position zu verstellen. Nur so kann ein und dasselbe Gerät gleichermaßen von Rechts- wie Links-Händern gut bedient werden.

Die Inbetriebnahme eines Netzkabel-Schleifers geht besonders unkompliziert von der Hand. Einfach den Aufsatz montieren, was bei Einhell mitunter werkzeuglos gelingt, und das Kabel in der Steckdose platzieren. Das Ein- und Ausschalten erfolgt durch einen gewöhnlichen Schaltmechanismus.

Eine Einhell Akku Flex benötigt zunächst einen 18V-Akku der bewährten Power-X-Change-Serie. Die diesbezüglichen Akkus sind mit vielen, weiteren Tools des Herstellers kompatibel. Wenn Du lange unterbrechungsfrei arbeiten möchtest, solltest Du zu einem Exemplar mit 5,2 oder 6 Ah greifen.

Praktischerweise lässt sich mitunter nicht nur die Scheibe (Quick fix), sondern auch die Schutzhaube werkzeuglos lockern sowie fixieren. Im Folgenden kannst Du sie nach Belieben drehen und über einen Handgriff wieder fixieren.

Darüber hinaus kann Dir eine E-Box einen zusätzlichen Komfort bescheren. Durch jene kannst Du Deinen Winkelschleifer zusammen mit sämtlichem Zubehör problemlos transportieren. Außerdem lassen sich alle Teile darin verlustfrei verwahren.

Sicherheit

Die Sicherheit sollte ebenfalls in den Blick genommen werden. Der Anwender und der Hersteller können gleichermaßen etwas dafür tun, dass sich die Unfallgefahr auf ein Minimum reduziert. Grundsätzlich kann man einen Einhell Winkelschleifer als sicheres Werkzeug einstufen – sofern man einige, wenige Dinge beachtet.

Gerade einem Anfänger sei es an’s Herz gelegt, die beiliegende Betriebsanleitung aufmerksam zu lesen. Darin erfährst Du genau, wie ein sachgemäßer Umgang zu erfolgen hat. Wie bereits erwähnt, ist es ratsam, auch ein kompaktes Modell stets mit beiden Händen zu führen. So hast Du einfach mehr Kontrolle und wirst auch nicht in Versuchung geführt, eine Hand während der Arbeit mal eben zum jeweiligen Objekt zu führen.

Des Weiteren solltest Du adäquate Schutzkleidung anlegen. Dazu können z.B. Handschuhe und eine Schutzbrille gehören. Weil leider auch die meisten Einhell Winkelschleifer im Betrieb schnell eine Geräuschkulisse um 90 dB herum erzeugen, kann außerdem ein Gehörschutz Deine Ohren schonen und Deinen Stresslevel reduzieren.

Einhell selbst setzt auf diverse Technologien, welche Anwender sowie Flex gleichermaßen schützen. Der Softstart verhindert beim Ansetzen Leistungsspitzen, sodass die Maschine nicht ausbricht. Außerdem ist häufig eine automatische Abschaltung vorhanden, die bei Blockaden und Überlastungen einsetzt. Ein Wiederanlaufschutz sorgt dafür, dass die Flex nach einer Stromunterbrechung auch zunächst ausgeschaltet bleibt.

Preis

Natürlich nehmen auch die Kosten zu einem gewissen Teil Einfluss auf die Entscheidung. Sie sollten in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Dann besteht ein vergleichsweise geringes Potenzial, enttäuscht zu werden. Je größer der zu bewältigende Widerstand ist und je länger die Betriebsstunden im Gesamten ausfallen sollen, desto mehr solltest Du in Deinen Winkelschleifer investieren. Im Gewerbe ist daher stets ein höheres Budget angebracht, als bei einem Privatanwender.

Ein Einhell Winkelschleifer kann sehr günstig sein. Die ersten Kabel-Modelle gibt es im Angebot schon für ca. 30 Euro. Sogar eine Akku Flex mitsamt Akku und Ladegerät erfordert bei diesem Hersteller nur ein Budget um 100 Euro herum. Doch auch hier gilt: Wenn Du die Flex oft mit größeren Widerständen belasten willst (Durchtrennen von Metall usw.), solltest Du nicht zu wenig investieren.

Wo kaufen

Eine Flex von Einhell kann sowohl Online, als auch lokal über diverse Anbieter bezogen werden. Die größte Auswahl hat man augenscheinlich auf Marktplätzen, wie Amazon und eBay. Hier sind nahezu alle Modelle ganzjährig zu finden. Zudem dürfen günstige Preise erwartet werden, da durchweg mehrere Händler permanent in Konkurrenz zueinander stehen.

Im stationären Segment sind große Baumärkte, darunter Obi, Hagebau oder Toom, die erste Anlaufstelle. Dort kannst Du Dich persönlich beraten lassen und Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Weil Einhell Winkelschleifer vergleichsweise preiswert sind, nehmen auch Einzelhändler, wie Lidl, sie durchaus gerne in’s Programm auf. Hier kann jedoch kein ganzjähriger Zugriff gewährleistet werden.

Einhell Winkelschleifer – Es gibt Vor- & Nachteile

Die Einhell Winkelschleifer warten mit diversen Vorzügen auf. Zunächst kann man die breite Auswahl aus verschiedenen Antrieben und Größen hervorheben. Zudem finden sich auch Lösungen für ein knapp bemessenes Budget. Für jeden Zweck eignet sich eine Einhell Flex allerdings nicht. Damit Du das Für und Wider der Geräte zügig abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Deutsches Unternehmen
  • Große Auswahl aus allen gängigen Bauformen (Akku, Kabel, 115 mm, 125 mm, 230 mm)
  • Wahlweise als Einzelgerät oder im umfassenden Set-Angebot erhältlich
  • Gehört zu den günstigsten Anbietern am Markt
  • Mitunter mit bürstenlosem Motor ausgestattet
  • Unkomplizierte Inbetriebnahme (Dank Quick Fix muss mitunter nicht einmal Gabelschlüssel verwendet werden, um Scheibe einzusetzen)
  • Weiche Griff-Flächen, Seitengriff und adäquates Gewicht gewährleisten hohen Bedienkomfort
  • Griff kann verstellt werden, womit für Rechts- und Linkshänder bestmögliche Ergonomie besteht
  • Entkopplung von Motor und Getriebe reduziert Vibrationen auf ein Minimum
  • Hohe Sicherheit dank Softstart (Sanftanlauf), Wiederanlaufschutz und Überlastschutz
  • Schutzhaube lässt sich teils werkzeuglos in Position verstellen

Nachteile

  • Verarbeitungsqualität reicht nicht an die Top-Hersteller für das Gewerbe heran
  • Gemeinhin sind die meisten Ausführungen eher für Heimwerker gedacht

Einhell AXXIO im Praxis-Test

> DeWalt Winkelschleifer

> Makita Oberfräse



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.