Skip to main content

Mähroboter Messer wechseln

Die Klingen sind stumpf – es ist Zeit zum Wechseln

Damit Dein Mähroboter den Rasen sauber und schonend zu Mulch verarbeiten kann, sind scharfe Klingen von Nöten. Sind die Messer stumpf, was im Privaten oft nach 1-2 Monaten der Fall ist, solltest Du die Mähroboter Messer wechseln. Das ist glücklicherweise nicht schwer. Wie es bei Gardena, Worx, Husqvarna, Bosch und Co. gelingt, erklären wir Dir in diesem Ratgeber. Wir hoffen, Dir beim Wechsel der Messer am Rasenmäher Roboter weiterhelfen zu können.

Mähroboter Messer wechseln

Ein Gardena Mähroboter bei der Arbeit.

Darum ist der Austausch stumpfer Messer wichtig

Ein Rasenroboter verfügt über eine vergleichsweise geringe Drehzahl, um bei den langen Laufzeiten Energie zu sparen. Scharfe Messer sind in diesem Zusammenhang umso wichtiger, damit die Halme sauber abgetrennt werden.

Stumpfe Messer können dazu beitragen, dass vermehrt braune Stellen an den Halmen entstehen. Generell leidet die Schnittleistung darunter, wodurch Teile der Rasenfläche unkontrolliert in die Höhe wachsen könnten (Flächenleistung verringert sich). Der Roboter muss auch öfter zur Ladestation, was in zusätzlichen Stromkosten mündet.

Darüber hinaus können stumpfe Klingen tatsächlich zu einem lauteren Betriebsgeräusch beim Mähen führen. Auch dies wird sicherlich nicht gewünscht.

Mähroboter Messer wechseln – So geht’s bei verschiedenen Marken

Bevor es losgeht, solltest Du eine gewisse Vorbereitung treffen. Unabhängig von Modell und Marke, sollten folgende Tools/Gegebenheiten bereitgehalten werden:

  • Kreuzschraubenschlüssel (bei Messerteller)
  • Schutzhandschuhe
  • Ein stabiler Untergrund zum Ablegen des Roboters
Klingen stumpf Messerteller

Der Messerteller eines Husqvarna Automower.

Während bei einem Messerteller ein Schraubenschlüssel erforderlich ist, kannst Du ein Mähkreuz werkzeuglos wechseln. Das gelingt über das 2 Drucklaschen. Es kann allerdings sein, dass eine Zange zum Zusammendrücken dem Mähroboter beilag, damit der Vorgang mit wenig Kraftaufwand verbunden ist.

Mähkreuz Rasenmäher Roboter

Ein Mähkreuz. Gleichbedeutend ist die Bezeichnung Sternmesser.

Auch beim Umgang mit einem kompakten Mähroboter besteht ein gewisses Verletzungsrisiko. Stelle daher zunächst sicher, dass der Mähroboter auf AUS geschaltet ist. Bevor Du Dich den Klingen näherst, werden Schutzhandschuhe angelegt.
Ersatzmesser

Ersatzmesser müssen nicht beim gleichen Hersteller gekauft werden. Bei Amazon findest Du Sets, welche bei deutlich unter 1 Euro pro Messer angesiedelt sind. Wichtig ist, dass die passenden Schrauben ebenfalls zum Lieferumfang gehören, denn auch sie werden im gleichen Zuge mit ausgetauscht.

Messer wechseln beim Messerteller

  1. Schalte den Roboter AUS
  2. Lege den Roboter umgedreht auf einen stabilen Untergrund
  3. Ziehe Handschuhe an
  4. Entferne die Gleitplatte mit dem Schraubenzieher
  5. Löse die Messer und tausche jene sowie die Schrauben aus
  6. Die Messer werden nicht mit kompletter Gewalt angeschraubt, sondern sollten sich bewegen können
  7. Schraube die Gleitplatte wieder an

Messer wechseln beim Mähkreuz/Sternmesser

  1. Schalte den Roboter AUS
  2. Lege den Roboter umgedreht auf einen stabilen Untergrund
  3. Ziehe Handschuhe an
  4. Drücke die beiden Drucklaschen zusammen (Eventuell lag dem Roboter dazu eine Hilfe bei)
  5. Entferne das Mähkreuz
  6. Drücke das neue Mähkreuz an, bis es ein Einrast-Geräusch gibt

Video: Messer wechseln am Gardena Mähroboter

Video: Messer wechseln am Worx Landroid

> Worx Landroid Mähroboter kaufen

Video: Messer wechseln am Husqvarna Automower

Haltbarkeit der Messer erhöhen

Die Klingen Deines Mähroboters halten länger, wenn Du groben Unrat von der Rasenfläche entfernst. Stöcker, kleines Totholz, Steine und ähnliches verursachen einen härteren Kontakt, als die Halme des Rasens. Folglich werden die Messer schneller stumpf.

Je nach Marke, werden die Klingen unterschiedlich lange halten. Das liegt aber nur bedingt an den Klingen an sich, sondern auch am Verhalten des Roboters. Je smarter das Gerät agiert, desto weniger Klingen werden verschlissen. Hochwertige Exemplare vermeiden nämlich unnötige Laufzeiten im Regen und arbeiten mehr, wenn auch der Rasen wirklich im Wachstum ist. Dazu tragen in erster Linie eine intelligente Navigation sowie Wetter-Sensoren bei.




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.