Skip to main content

Metabo Bohrhammer

Diese Bohrhämmer sind zu empfehlen

Metabo ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das bereits seit 1920 Elektrowerkzeuge herstellt. Jene werden mittlerweile sowohl in Deutschland, als auch in Shanghai gefertigt. Zum Sortiment gehören Bohrhämmer verschiedenster Güteklassen. Ein Metabo Bohrhammer kann gleichermaßen im Gewerbe wie im privaten Heimwerkerbereich die richtige Lösung sein. Es sind nämlich handliche Kompaktversionen wie ebenso massive Meißelhämmer verfügbar. Besonders beliebt ist der Typus des Kombihammers, der sich flexibel zum Bohren und zum Meißeln eignet.

Metabo Bohrhammer

Welcher Bohrhammer von Metabo eine gute Wahl ist, stellen wir Dir im Folgenden vor. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Metabo Bohrhammer – 3 Modelle in der Vorstellung

Metabo Multihammer UHEV 2860-2 Quick Set

Multihammer UHEV 2860-2

Von Metabo werden praktische Sets angeboten, dank denen Du direkt umfassend ausgestattet bist. Besonders beliebt ist in diesem Zusammenhang das Modell Metabo UHEV 2860-2 .

Es handelt sich bei diesem Gerät um einen Elektro-Bohrhammer, welcher für 4 verschiedene Arbeitsbereiche eingesetzt werden kann. Dazu zählen das Bohren in 2 unterschiedlichen Gängen, das Hammerbohren sowie das Meißeln. Zum Lieferumfang gehören daher sowohl ein Hammerfutter, als auch ein Bohrfutter. Außerdem liegen diverse Bohrer und Meißel bei, weshalb Du direkt starten kannst. Dank SDS-plus gestaltet sich der Aufsatzwechsel stets rasch. Der Transport gelingt sicher in einem Transportkoffer aus Kunststoff.

Da die Maschine moderate 3,3 kg auf die Waage bringt, lässt sie sich auf jeden Fall souverän führen. Zu einem hohen Komfort trägt außerdem die Tatsache bei, dass Du die Drehzahl variabel an die Gegebenheiten vor Ort anpassen kannst. Für eine hohe Sicherheit sorgen die Sicherheitskupplung (löst bei Blockaden automatisch aus) und der Wiederanlaufschutz. Durch letzteren kann ausgeschlossen werden, dass der Bohrhammer nach einem Stromausfall einfach direkt anspringt.

Alles in allem ist der UHEV 2860-2 ein beliebter Bohrhammer von Metabo. Er wird klassisch per Netzkabel betrieben und zusammen mit einem umfassenden Zubehör ausgeliefert. Das Gehäuse ist leicht aber dennoch robust. Zudem ist es zuverlässig gegenüber Staub und anderen Partikeln abgeschlossen. Manche Kunden monieren allerdings, dass der Umschalter für die Drehrichtung eine gewisse Empfindlichkeit gegenüber Staub mitbringt.

Metabo Akku-Kombihammer KHA 18 LTX

Akku Kombihammer KHA 18 LTX

Akku Bohrhämmer nehmen stetig an Beliebtheit zu. Eine Empfehlung ist hier der Metabo KHA 18 LTX .

Das Gerät wird als Kombihammer bezeichnet, weil Du gleichermaßen Hammerbohren, Bohren und Meißeln kannst. Der Wechsel gelingt, dank des bewährten SDS-Futters, mit wenigen Handgriffen. Die Lieferung erfolgt ohne Akku und Ladegerät. Wer bereits ein 18V-Exemplar inklusive Station besitzt, kann bei der Anschaffung deshalb Geld sparen. Inklusive Akku bringt der Kombihammer weniger als 3,5 kg auf die Waage. Daher steht einem mühelosen Umgang nichts im Wege.

Wenngleich sich eine potenzielle Schlagstärke von 2,2 Joule nicht spektakulär anhört, können trotzdem bis zu 13 mm große Löcher in Stahl gebohrt werden. Dass sich eine komfortable Handhabung einstellt, gewährleisten gummierte und vibrationsgedämpfte Griffe. Außerdem ist ein Tragegurt vorhanden. Ist der Bohrer überlastet, schaltet er sich eigenständig ab, damit übermäßiger Verschleiß verhindert werden kann.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der KHA 18 LTX ein handlicher Akku Bohrhammer von Metabo ist. In der Form eines Kombihammers lässt auch er sich flexibel einsetzen. Das Leistungsvermögen genügt sogar für Metall und Stahlbeton. Jedoch können hier keine sehr großen Löcher gemacht werden. Die Kunden sind mit dem Preis-/Leistungsverhältnis zufrieden.

Metabo Meisselhammer MHE 5

Meißelhammer MHE 5

Auch für rabiate Arbeiten hat Metabo den richtigen Bohrhammer parat. Ein leistungsfähiges Gerät ist der Metabo MHE 5 .

Dieses Modell bringt es auf eine Schlagstärke von 8,6 Joule. Zusammen mit einem guten Meißel kannst Du deshalb auch massive Wände rasch abtragen. Das Gewicht beschränkt sich auf noch moderate 6,6 kg. Um die Ergonomie bei jedwedem Vorhaben zu maximieren, kannst Du den Bügelgriff frei in der Position verstellen. Jener ist sowohl um 360 Grad drehbar, als auch im Winkel anpassbar. Dank des Sanftanlaufs gelingt der Start stets kontrolliert.

Weiterhin kann die Drehzahl variabel an die Aufgabe angepasst werden. Das SDS-max-Bohrfutter erfüllt höchste Ansprüche und nimmt Deinen Aufsatz stets sicher auf. Lobenswert erwähnen kann man außerdem das ausgeklügelte Anti-Vibrations-System VibraTech. Darüber hinaus macht Dich eine Anzeige darauf aufmerksam, wann die vorhandenen Kohlebürsten gewechselt werden müssen.

Im Gesamten ist der MHE 5 ein hochwertiger Bohrhammer von Metabo. Er eignet sich bestens für umfassende Arbeiten sowie professionelle Anwendungen im Gewerbe. Die wertige Verarbeitung spiegelt sich allerdings auch im Preis wieder. In Sachen Ausstattung muss man hier im Prinzip wirklich nichts missen. Erwähnenswert sind u.a. die VibraTech-Technologie und die Vario-Tacho-Constamatic (Drehzahl variieren und zuverlässig halten).

Metabo Bohrhammer – Darauf solltest Du generell achten

Antrieb

Im Allgemeinen kann man Bohrhämmer in 2 verschiedene Antriebs-Formen unterteilen: Modelle mit Netzkabel und Modelle mit Akku. Beides hat gleichermaßen Vor- wie Nachteile und wird von der Firma Metabo angeboten.

Wie in anderen Kategorien ebenfalls, gehen Stromkabel-Modelle oftmals mit einem Preisvorteil einher. Du kannst über jeden normalen Anschluss (220-240V) Energie beziehen und direkt mit dem Betrieb loslegen. Das Angebot reicht hier bei Metabo von kleinen Modellen bis hin zu massiven 11-kg-Meißelhämmern. Ein Kabel kann allerdings die Bewegungsfreiheit einschränken sowie die Unfallgefahr erhöhen.

Akku-Bohrhämmer haben wesentlich später im Segment der Bohrhämmer Einzug gehalten. Hier bietet Dir Metabo eine probate Auswahl aus 13 verschiedenen Modellen an. Wenngleich die potenzielle Power immer mehr zunimmt, muss man festhalten, dass die hier zur Verfügung stehenden Modelle eher für kleine und mittlere Aufgaben geeignet sind. Da Du nicht an ein Kabel gebunden bist, kannst Du jeden Ort nach Wunsch auf jeden Fall in Angriff nehmen. Zuvor muss jedoch mindestens ein 18V-Akku geladen werden. Manche Geräte werden auch mit 2 18V-Akkus gleichzeitig betrieben.

Leistung

Das Leistungsvermögen ist natürlich ein wesentlicher Faktor. Es muss auf jeden Fall zu den Anforderungen vor Ort passen, denn ansonsten ist das Aufkommen von Stress und Frust quasi vorprogrammiert.

Erste Anlaufstelle ist in diesem Zusammenhang die Schlagstärke, die auch als Schlagenergie bezeichnet werden kann. Sie wird in der Einheit Joule ausgewiesen. Je nach Material, reichen Werte um 2-3 Joule schon komfortabel aus. Ein gutes Beispiel ist die Bearbeitung von Holz. Möchtest Du hingegen große Durchmesser in Metall bohren, braucht es ein besonders leistungsfähiges Exemplar.

Ein Metabo Bohrhammer verfügt über eine Schlagstärke zwischen 2,2 und 20 Joule, womit eine Vielzahl an Einsatzgebieten abgedeckt werden kann.

Generell ist ein Bohrhammer um einiges kräftiger als es eine Schlagbohrmaschine ist. Hier musst Du kaum eigene Muskelkraft einsetzen, denn das elektropneumatische Schlagwerk übt die Kraft aus.

Bei allen Elektro-Geräten kann zudem ein Blick auf die sog. Leistungsaufnahme von Nutzen sein. Diese wird in der Einheit Watt ausgewiesen und definiert zunächst einmal nur den Stromverbrauch. Ein hoher Energieverbrauch pro Zeiteinheit kann allerdings auch ein Mehr an Power andeuten.

Im Bereich der Akku-Bohrhämmer ist darüber hinaus die Akku-Spannung von Relevanz. Je höher sie ausfällt, desto mehr Kraft kann das Gerät voraussichtlich entfalten. Genau deshalb wird so mancher Metabo Akku Bohrhammer gleich mit 2 18V-Akkus ausgestattet, die dann gemeinsam eine Spannung von 36V bereitstellen.

Für großflächige Arbeiten, wie das Stemmen einer ganzen Wand, empfehlen sich die großen Meißelhämmer von Metabo. Mit einem derartigen Modell kommst Du kompromisslos sowie zügig voran.

Bohrfutter

Früher gab es eine Vielzahl verschiedener Aufnahmen. Das hatte zur Folge, dass man für jedes Markengerät wieder neue Aufsätze kaufen musste. Heute setzt Metabo – wie viele andere Hersteller – zu weiten Teilen auf das von Bosch entwickelte Special Direct System (SDS).

Eine SDS-Aufmachung bietet den Vorteil, gleichermaßen Bohrer wie Meißel aufzunehmen. Der Wechsel gelingt zügig ohne den Einsatz separaten Werkzeugs. Außerdem verrutscht der Aufsatz nur in den seltensten Fällen.

Neben den klassischen Bohrhämmern, sind auch die Druckluft-Meißelhämmer von Metabo auf einen 10 mm Schaft genormt.

Handhabung

Die Handlung soll sich selbstredend so angenehm wie möglich gestalten. In diesem Fall musst Du keine körperlichen Beschwerden befürchten und kannst Dich vollends der anstehenden Aufgabe widmen. Den Umgang mit einem Metabo Bohrhammer kann man aus verschiedenen Gründen als komfortabel bezeichnen.

Zunächst kann man festhalten, dass es diverse Modelle gibt, die weniger als 4 kg auf die Waage bringen. Jene sind die erste Wahl für Frauen, denn die Handhabung gestaltet sich hier besonders kräfteschonend. Jedoch muss man leider sagen, dass beim Wunsch nach viel Leistung auch mit einem ansteigenden Eigengewicht zu rechnen ist.

Der vordere Handgriff lässt sich teils um 360° variabel drehen. Daher kann jeder Nutzer die Ergonomie an seine eigenen Bedürfnisse anpassen.

Weiterhin trägt ein umfassendes Anti-Vibrations-System (VibraTech) zu einem hohen Komfort bei. Zum einen sorgt eine Gegenschwingmasse dafür, dass die Vibrationen des Motors auf ein Minimum reduziert werden. Zum anderen ist der Handgriff entkoppelt, sodass am Handgriff besonders wenige Vibrationen ankommen.

Darüber hinaus fällt der Wartungsaufwand am Motor gänzlich weg, denn selbst die Kabel-Bohrhämmer werden bei Metabo mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet. Dementsprechend ist es niemals nötig, etwaige Kohlebürsten zu wechseln, denn jene sind gar nicht vorhanden.

Funktionalität

Ein Bohrhammer von Metabo kann mit einigen Zusatzfunktionen aufwarten, welche die Flexibilität und die Sicherheit gleichermaßen erhöhen.

Über die sog. Vario-Tacho-Constamatic (VTC) kannst Du die Drehzahl stets an die Bedingungen vor Ort anpassen. Zudem gewährleistet diese Funktion, dass die Drehzahl dann wirklich konstant bleibt.

Das größte Einsatzspektrum verspricht ein Kombihammer respektive Multihammer. Solche Geräte lassen sich universell zum Bohren, Hammerbohren und Meißeln verwenden.

Um den Arbeitsbereich gut auszuleuchten, wird mitunter an der Vorderseite eine LED bereitgestellt. Dank ihr siehst Du stets, was Du tust, wodurch zusätzlich auch die Sicherheit erhöht wird.

Des Weiteren können manche Bohrhämmer von Metabo separat mit der Staubabsaugung ESA max ausgestattet werden. Durch jene wird die Staubbelastung weitgehend reduziert.

Grundsätzlich kann ein Metabo Bohrhammer für die verschiedensten Aufgaben und Materialien eingesetzt werden. Beispiele sind Holz, Beton, Gestein und Metall.

Sicherheit

Dem Aspekt der Sicherheit solltest Du ebenfalls Beachtung schenken. Sowohl der Hersteller, als auch der Anwender können dafür sorgen, dass sich die Unfallgefahr auf ein Minimum reduziert. Unter anderem ist ein sachgemäßer Umgang entscheidend.

Man kann generell festhalten, dass ein Metabo Bohrhammer mit vielen Sicherheits-Features aufwarten kann. Die kräftigen Ausführungen besitzen z.B. allesamt einen Sanftanlauf. Dieser sorgt dafür, dass Dir beim Start keine übermäßigen Leistungsspitzen entgegenschlagen.

Dank eines Wiederanlaufschutzes wird außerdem verhindert, dass sich die Maschine nach einem Stromausfall plötzlich unkontrolliert einschaltet.

Darüber hinaus kann ein Überlastschutz verbaut sein. Werden Getriebe und Motor übermäßig beansprucht, schaltet sich der Bohrhammer eigenständig ab. Somit darfst Du die maximale Haltbarkeit Deines Wunschmodells erwarten.

Du selbst kannst etwas zu einer hohen Sicherheit beitragen, indem Du adäquate Arbeitskleidung trägst. Dazu zählen u.a. Arbeitsschuhe, Handschuhe, eine Schutzbrille und – je nach Einsatzzweck – auch ein Helm. In manchen Fällen wird auch eine vernünftige Staubmaske maßgeblich erforderlich sein.

Preis

Natürlich hat auch der Preis einen gewissen Einfluss auf die Auswahl. Er sollte in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Im Segment der Bohrhämmer bedeutet das vor allem folgendes: je mehr Leistung Du erwartest, desto mehr musst Du investieren. Gleiches gilt für die Erwartung an eine umfassende Funktionalität und an eine lange Haltbarkeit.

Obwohl die Marke Metabo auch im Profisegment absolute Wertschätzung genießt, gibt es ein vielfältiges Preisspektrum. Kompakte Ausführungen sind im Angebot durchaus schon für unter 200 Euro zu finden, womit auch der kleine Geldbeutel bedient werden kann. Geräte für den harten Dauereinsatz im Gewerbe erfordern jedoch eher ein Budget ab 500 Euro aufwärts.

Metabo Bohrhammer – Es gibt Vor- & Nachteile

Ein Metabo Bohrhammer hat Dir diverse Vorteile zu bieten. Wie bereits zu Beginn erwähnt, decken verschiedenste Bauformen des Herstellers viele Arten von Einsatzspektren ab. Sie alle eint eine zuverlässige Verarbeitung sowie ein hoher Bedienkomfort. Dennoch kann nicht jeder Anspruch zufriedengestellt werden. Damit Du das Für und Wider der Geräte zügig abwägen kannst, haben wir Dir nachfolgend eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Renommierte Firma aus Deutschland
  • Große Auswahl aus verschiedenen Bauformen
  • Wahlweise mit Akku- oder Kabel-Antrieb
  • Dank Gehäuse aus Alu-Druckguss sehr robust
  • Es ist eine Seltenheit, dass auch Kabel-Ausführungen mit einem wartungsfreien sowie leistungsfähigen Brushless Motor ausgestattet werden
  • Für hohen Komfort sorgen verstellbarer Zusatzgriff sowie angemessenes Eigengewicht
  • Da Handgriff entkoppelt ist, werden Vibrationen auf ein Minimum reduziert
  • Manche Modelle verfügen über vielseitige 4-in-1-Funktionalität
  • Durch SDS-plus und SDS-max lassen sich Aufsätze schnell sowie werkzeuglos austauschen
  • Mitunter ist Staubabsaugung in Kombination mit Allessauger möglich
  • Teils gehört umfassendes Zubehör zum Lieferumfang (Transportkoffer, diverse Bohr- und Meißelaufsätze usw.)

Nachteile

  • Leistungsvermögen beschränkt sich auf maximal 20 Joule, was in vielen Fällen vollkommen ausreicht, jedoch bieten andere Hersteller teils 40 Joule und mehr an

Metabo stellt die hauseigenen Multihämmer vor

> Einhell Bohrhammer

> Bosch Professional Bohrhammer


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.