Skip to main content

Wann sollte man den Rasen das letzte Mal mähen?

Wann sollte man den Rasen das letzte Mal mähen?

Frost verhindert das Rasenwachstum, aber milde Temperaturen lassen ihn bis in den Dezember hinein gedeihen

Vor dem Winter wächst der Rasen immer schlechter und muss immer seltener gemäht werden, bis er schließlich gar nicht mehr gedeiht. Doch wann sollte man den Rasen zu dieser Zeit das letzte Mal mähen? Allgemein gibt es hierfür keine exakte Zeitangabe, denn die Monate können schließlich mal milder, mal kälter ausfallen. 

Wann Rasen letztes Mal mähen

Wenn das Wetter auch im November und Dezember noch deutlich über Null Grad ist, kann der Rasen selbst in diesen Monaten noch gemäht werden. Dabei ist es jedoch wichtig, dass darauf geachtet wird, zuvor Laub und Geäst, z.B. mit einem Rechen, vom Rasen zu entfernen. Wenn Sie das letzte Mal den Rasen mähen, können Sie diesen ruhig etwas kürzer abmähen, denn sonst drückt der Schnee die Halme eventuell gen Boden, was die Bildung von Krankheiten und Pilzen fördert. 

Bei Frost stellt der Rasen sein Wachstum ein und muss nicht mehr gemäht werden. Daher kann die Mähsaison bei kalten Bedingungen auch schon mal im Oktober beendet sein. Wenn der Rasen ruht, sollte er übrigens nicht mehr oft betreten werden. 

Des Weiteren kann der Rasen bis Oktober auch vertikutiert werden. Hierzu wird der Rasen zuvor auf 2 cm abgemäht und dann kreuz und quer abgefahren. 

Weiterführende Informationen

Rasenmäher TestAkku Rasenmäher TestBenzin Rasenmäher TestElektro Rasenmäher TestMähroboter TestRasentraktor Test




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.