Skip to main content

Stihl Freischneider

Das sind die besten Motorsensen von Stihl

Das deutsche Familienunternehmen Stihl genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Die Produkte der schwäbischen Traditionsfirma zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität sowie eine tolle Funktionalität aus. Dafür ist selbstredend jedoch auch ein adäquates Budget gefordert. Zum Sortiment für den Garten zählen u.a. Freischneider, die gerne auch als Motorsense oder Rasentrimmer bezeichnet werden. Ein Stihl Freischneider zeichnet sich durch ein eindrucksvolles Leistungsvermögen und universelle Anwendungsmöglichkeiten aus. Es werden sowohl Modelle mit Akku, mit Netzkabel, als auch Modelle mit Benzinmotor angeboten.

Stihl Freischneider

Welche Motorsense von Stihl zu empfehlen ist, stellen wir Dir nachfolgend vor. Außerdem erfährst Du, was man in diesem Zusammenhang beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Stihl Freischneider – 3 Modelle in der Vorstellung

Stihl FSA 45

Motorsense Akku FSA 45

Zum Angebot von Stihl gehören auch sehr kompakte Rasentrimmer, die bestens für kleinere Arbeiten geeignet sind. Eine Empfehlung ist in diesem Zusammenhang der Stihl FSA 45 .

Der Akku Trimmer wiegt allumfassend nur 2,3 kg und lässt sich daher mühelos führen. Zudem kannst Du den Teleskop-Stiel an Deine Körpergröße anpassen, weshalb stets eine rückenschonende Haltung eingenommen werden kann. Außerdem kann der schwarze Bügelgriff bei Bedarf in seiner Position verstellt werden. Ebenso flexibel ist der Motorkopf neigbar. Dadurch lassen sich auch Rasenkanten und Büsche adäquat bearbeiten. Die Lieferung erfolgt inklusive Kunststoff-Messer. Wahlweise kann aber auch auf den Faden-Betrieb umgerüstet werden.

Dass dieses Modell eher für kleinere Arbeiten geeignet ist, liegt nicht nur an der Schnittbreite von 23 cm. Hinzu kommt die Tatsache, dass der Akku integriert ist. Es kann also kein Tausch stattfinden. Bei der Benutzung eines Kunststoff-Messers sind bis zu 20 Minuten Arbeitszeit drin. In wiesenartigen Gefilden reduziert sich die Laufzeit entsprechend. Die verbleibende Akku-Kapazität wird Dir praktischerweise über ein LED-Element angezeigt.

Alles in allem ist der FSA 45 ein vergleichsweise günstiger sowie handlicher Freischneider von Stihl. Weil er derart leicht ist, eignet er sich perfekt für Frauen und Senioren. Generell kannst Du mit diesem Modell jeden noch so engen Winkel souverän pflegen. Ein Abstandsbügel gewährleistet dabei, dass schöne Gewächse verschont bleiben. Die Lautstärke kann man, mit 77 dB, als unwesentlich bezeichnen.

Stihl FSA 57

Rasentrimmer FSA 57

Die Akku Freischneider von Stihl können durchaus auch schon größere Widerstände zuverlässig bewältigen. Eine gute Lösung ist hier der Stihl FSA 57 .

Dieses Modell arbeitet mit einer Akku-Spannung von 36V. Zusammen mit dem bürstenlosen Motor kann es widerspenstige Disteln, Brennnesseln und Co. erfolgreich beseitigen. Als Aufsatz ist ein Nylon-Faden vorgerüstet. Jener bringt es auf eine Arbeitsbreite von 28 cm. Die Lieferung erfolgt zusammen mit einem 2-Ah-Akku und dem passenden Ladegerät. Da der Akku entnehmbar ist, kann die Laufzeit beliebig erweitert werden.

Laut Hersteller reicht eine Akku-Ladung für einen Dauerbetrieb von ca. 25 Minuten. Dass Du dabei keine müden Arme bekommst, gewährleisten der verstellbare Bügelgriff, weiche Gummi-Elemente, sowie das geringe Eigengewicht von 3,5 kg. Selbstredend kann auch der Stiel in der Länge verstellt werden. Zur weiteren Ausstattung gehört auch hier ein Metall-Bügel am Motorkopf, welcher den ungewünschten Kontakt mit diversen Objekten verhindert.

Im Gesamten ist der FSA 57 ein leistungsfähiger Akku Freischneider von Stihl. Dafür sorgt primär eine kräftige Akku-Spannung von 36V. Durch das umfassende Zubehör kannst Du direkt loslegen. Auch hier ist Stihl darum bemüht, eine hohe Ergonomie und eine niedrige Geräuschkulisse zu fördern. Wenn Du mehrere AK-Akkus vorhälst, kannst Du die Laufzeit nach Belieben erweitern.

Stihl FS 131

Benzin FS 131 Test

Benzin Motorsensen sind nach wie vor die erste Wahl, wenn es um wirklich rabiate Arbeiten geht. Eindrucksvoll stellt dies das Modell Stihl FS 131 unter Beweis.

Die Motorsense arbeitet mit dem bewährten 4-Mix-Motor, welcher als wartungsarm gilt. Er leistet knapp 2 PS und bewältigt in Kombination mit dem Stahl-Messer selbst dichten Bewuchs, wie u.a. Dornen-Gewächse. Der Tank ist schön groß gehalten, damit die Arbeit auch bei umfassenden Maßnahmen nicht unterbrochen werden muss. Beim Start helfen Dir ein automatisches Dekompressionssystem sowie eine manuelle Kraftstoffpumpe.

Das Gewicht überschreitet betankt 6 kg. Damit der Umgang dennoch nicht zu mühevoll wird, kannst Du das Gewicht gleichmäßig auf Deinen gesamten Rumpf verteilen. Das gelingt über einen doppelseitigen Schultergurt. Außerdem kann der ohnehin ergonomische 2-Hand-Griff bei Bedarf im Winkel angepasst werden. Dazu muss lediglich die Drehschraube gelockert werden. Dass sich die Wartungen in Grenzen halten, gewährleistet u.a. ein hochwertiger Luftfilter.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der FS 131 ein hochwertiger Benzin Freischneider von Stihl ist. Er ist die optimale Wahl für hartnäckigen Bewuchs und kann sogar Wurzeln durchtrennen. Der Hersteller erleichtert Dir den Umgang so gut es geht. Neben dem Schultergurt, gehört im Übrigen auch eine Schutzbrille zum Lieferumfang. Es empfiehlt sich darüber hinaus, einen Gehörschutz anzulegen.

Stihl Freischneider – Darauf solltest Du grundsätzlich achten

Antrieb

Freischneider kann man grundsätzlich in 3 übergeordnete Kategorien unterteilen: Akku-Modelle, Kabel-Modelle und Benzin-Freischneider. Stihl ist in allen Segmenten vertreten. Gemeinhin wartet jeder Bautyp mit Vor- und Nachteilen auf.

Akku Freischneider werden zunehmend beliebter, denn sie vereinen die Bewegungsfreiheit eines Benziners mit den Vorteilen eines elektrischen Motors. Letzterer ist bei Stihl bürstenlos, wodurch das Gehäuse besonders kompakt ausfallen kann. Zudem stößt er keine unangenehmen Gerüche aus und verhält sich leise im Betrieb. Daher kann der Einsatz auch in sensiblen Umfeldern (Krankenhaus, Altenheim, Schule) komplikationsfrei stattfinden. Leistung und Aufsatz sind hier jedoch nicht für dickes Geäst und Wurzelwerk geeignet.

Elektro Freischneider stellen die preiswerteste Lösung dar. Durch das Netzkabel können sie quasi im Dauerbetrieb laufen. Dazu muss sich jedoch eine Außensteckdose in der Nähe befinden. Die Einsatzmöglichkeiten sind daher nicht ganz so universell. Zudem kann das Kabel als störend empfunden werden – nicht selten wird es trotz Zugentlastung durchtrennt.

Eine Benzin Motorsense ist die einzige Wahl, dicke Äste sowie Wurzelwerk zuverlässig zu durchtrennen. Der leistungsfähige 2-Mix- oder 4-Mix-Motor von Stihl bricht nämlich auch bei großen Widerständen nicht in der Leistung ein. Auch die Flächenleistung der Geräte kann man als ausgeprägt bezeichnen. Von Nachteil sind der unweigerliche Wartungsaufwand eines Verbrennungsmotors und die hohe Lautstärke. Außerdem sind Benziner vergleichsweise schwer, weshalb sich die Handhabung etwas anstrengender gestaltet.

Schneid-System

Ohne ein vernünftiges Schneid-System klappt bei einem Freischneider natürlich gar nichts. Es kommen hier unterschiedliche Typen zum Einsatz, die nicht nur vom Hersteller, sondern auch vom Antrieb abhängen.

Elektrische Ausführungen werden entweder mit einem Nylon-Faden oder einem Kunststoff-Messer betrieben. Bei einem Stihl Freischneider kannst Du sogar teils munter zwischen beidem wechseln.

Der Nylon-Faden ist eine gute Wahl bei der Pflege direkt am Hindernis (Bordsteinkante, Terrasse usw.). Kommt es zum Kontakt mit einem harten Objekt, nimmt es tendenziell keinen Schaden und der Faden steckt das auch weg, womit die Arbeit reibungslos fortgesetzt werden kann. Mit der Zeit wird der Faden immer kürzer und muss dann wieder verlängert werden, damit die Ergebnisse nicht leiden. Zudem ist irgendwann ein Austausch der Spule erforderlich.

Kunststoff-Messer sind gut für die Arbeit auf offener Strecke geeignet. Ihr Luftwiderstand fällt vergleichsweise gering aus, weshalb hier beispielsweise ein Lithium-Ionen-Akku besonders lange durchhält. Zudem verschleißen sie nicht so schnell beim Kontakt mit feinen Gewächsen, wie es bei einem Nylon-Faden der Fall ist. Ganz anders sieht es allerdings beim Kontakt mit Bäumen, Bordsteinen und Co. aus – hier zersplittert ein Kunststoff-Messer quasi sofort.

Richtige Benzin Motorsensen arbeiten mit einem Messer aus Stahl. Nur dieses kann in der Praxis dann auch dicke Äste und Co. erfolgreich durchtrennen. Der Verschleiß hält sich hier arg in Grenzen. Nach einer Weile muss das Messer höchstens mal nachgeschärft werden. Als Nachteil muss man anführen, dass es beim Kontakt mit Steinplatten, Holz-Einfassungen und Co. zu Absplitterungen o.ä. Schäden am Objekt kommen kann.

Neben dem Aufsatz, spielt auch dessen Arbeitsbreite eine wichtige Rolle. Je breiter der Schnitt ist, desto schneller kommst Du selbstverständlich voran. Deshalb ist es bei umfassenden Flächenarbeiten ratsam, auf eine Schnittbreite jenseits von 35 cm zu setzen. Für die Arbeit auf engstem Raum kann hingegen ein kompakter Aufsatz besser geeignet sein, da Du mit jenem besonders präzise agieren kannst.

Leistung

Ein Freischneider von Stihl ist per se leistungsfähig. Da er überdurchschnittlich viel kostet, muss man das aber auch erwarten dürfen. Untereinander gibt es bei den Geräten auch noch einmal größere Unterschiede.

Leider kann man die Leistung nicht anhand eines einzelnen Indikators allumfassend einschätzen. Bei Benzinern ist hier vor allem ein Blick auf die PS-Zahl und die Motordrehzahl von Nutzen. Je höher beides ausfällt, desto konsequenter kannst Du Dich durch die Widrigkeiten kämpfen. 2-Takt-Motoren können spontan im Übrigen etwas mehr Power als 4-Takter entwickeln, sind dafür aber wartungsanfälliger.

Bei Kabel-Trimmern lohnt sich ein Blick auf die Wattzahl. Sie definiert zwar in erster Linie nur den Stromverbrauch, jedoch kann eine hohe Energieaufnahme/Zeiteinheit auch mit einem Mehr an Leistung einhergehen. Bei einem elektrischen Stihl Freischneider variiert die Leistungsaufnahme in diesem Zusammenhang zwischen 245 und 1000 Watt.

Im Bereich der Akku-Rasentrimmer ist, neben dem Drehmoment und der Leistungsaufnahme, auch die Akku-Spannung von Relevanz. Ein Exemplar von Stihl arbeitet entweder mit 18V oder mit 36V. Durch eine Spannung von 36V (AP-System) kann ein erhöhtes Kraftpotenzial entfaltet werden.

Auch die Akku-Kapazität ist in diesem Segment von Bedeutung. Sie wird in der Einheit Ah (Amperestunden) ausgewiesen. Je höher sie ausfällt, desto länger hält der Akku durch. Stihl stellt teils enorme Kapazitäten, von bis zu 31 Ah, bereit. Solche Systeme werden dann in Rucksack-Manier auf den Rücken geschnallt.

Handhabung

Die Handhabung soll sich selbstredend so komfortabel wie möglich gestalten. Nur dann fühlt sich der Umgang mit der Motorsense nicht wie leidige Arbeit an und kann gegebenenfalls sogar Spaß machen. Ein Freischneider von Stihl ist definitiv darauf ausgelegt, Dir einen hohen Komfort zu bescheren.

Zu einer kräfteschonenden Handhabung trägt in erster Linie ein angemessenes Gewicht bei. Besonders leichtgewichtig können die Kabel-Freischneider von Stihl sein. Hier beschränkt sich das Gewicht teils auf lediglich 2,2 kg, weshalb selbst Frauen und Senioren über längere Zeit ermüdungsfrei arbeiten können.

Alle Bauformen werden bestmöglich vormontiert ausgeliefert, sodass zu Beginn wenig Aufwand ansteht. Nur die Benzin Motorsensen bereiten zunächst etwas mehr Mühe, da gleich 2 Betriebsstoffe bereitgestellt werden müssen und der Start über einen Seilzug erfolgt. Elektrische Modelle starten bequem auf Knopfdruck.

Damit Personen verschiedenster Größen in einer aufrechten Haltung agieren können, lässt sich häufig der vorhandene Teleskop-Stab umfassend in seiner Länge verstellen. Das Potenzial gegenüber Rückenbeschwerden wird dadurch auf ein Minimum reduziert.

Weiterhin kann einer der beiden Handgriffe bei einem Stihl Freischneider zumeist variabel in seiner Position verstellt werden. Dadurch kann die Ergonomie weiter verbessert werden. Das bewährte Anti-Vibrations-System sowie gummierte Flächen verringern zudem die Vibrationen des Motors auf ein Minimum.

Wenn der Motorkopf in seiner Neigung verstellt werden kann, lassen sich selbst Kanten und Hecken stringent pflegen. Der Kopf kann dann nämlich stets waagerecht zum Untergrund ausgerichtet werden.

Je nach Modell, befindet sich am Motorkopf mitunter ein spezieller Bügel oder ein Stützrad. Beide können als natürlicher Stoßdämpfer dienen, denn sie schirmen den Aufsatz vor dem Kontakt mit harten Objekten, wie einer Mauer oder einem Baum, ab.

Im Allgemeinen kann man festhalten, dass sich ein Freischneider von Stihl tadellos in Sachen Handhabung und Sicherheit verhält. Selbst die Benzin-Motorsensen lassen sich gut handhaben, da sich das Gewicht z.B. mittels Schulter- oder Rücken-Gurt gleichmäßig auf den Körper verteilen lässt.

Lautstärke

Die Lautstärke kann sich zu einem wesentlichen Faktor im Alltag entwickeln. Insbesondere in Wohngegenden und im Bereich von Schulen, Pflegeheimen und Krankenhäusern solltest Du abwägen, was hier noch vertretbar ist und den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Zudem kann sich eine hohe Geräuschkulisse negativ auf die Gesundheit und den Stresslevel des Benutzers auswirken.

Ob sich Dein Wunschmodell leise verhält, erkennst Du anhand des Schallpegels, der wiederum in der Einheit dB (DezibelI) ausgewiesen wird. Liegt jener am Ohr noch bei 85 dB oder mehr, solltest Du auf jeden Fall einen Gehörschutz anlegen. Nur ein Benzin Freischneider von Stihl macht dies erforderlich.

Die elektrischen Stihl Freischneider verhalten sich lobenswert leise. Hier liegt der Schallpegel direkt am Ohr teils nur noch bei 77 dB. Über den Betrieb solcher Gerätschaften wird sich tendenziell auch kein Nachbar beschweren.

Preis

Auch die Kosten haben natürlich einen gewissen Einfluss auf die Entscheidung. Sie sollten grundsätzlich in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch stehen. Im Bereich der Freischneider heißt das häufig folgendes: je heftiger der Widerstand ist und je höher die Flächenleistung ausfallen soll, desto mehr musst Du investieren.

Ein Stihl Rasentrimmer ist sicherlich alles andere als preiswert. Selbst die Kabel-Modelle haben häufig noch eine dreistellige UVP. Wie bei anderen Herstellern, sind die Akku- und Benzin-Modelle nochmal etwas teurer. Besonders teuer sind die Ausführungen für den Dauereinsatz im Gewerbe, denn hier müssen sämtliche Komponenten besonders haltbar und zuverlässig sein. Betrachtet man die Langlebigkeit und die Funktionalität, rechtfertigen die Motorsensen von Stihl auf jeden Fall ihren Preis.

Stihl Rasentrimmer – Vor- & Nachteile im Überblick

Die Freischneider von Stihl haben Dir ganz besondere Vorzüge zu bieten. Die Benziner können beispielsweise derart leistungsfähig sein, dass sich Bäume beschneiden lassen und selbst dickes Wurzelwerk bewältigt wird. Die kompakten Elektro-Geräte bereiten hingegen in Sachen Handhabung einen tollen Komfort. Jeder Anspruch kann bei diesem Hersteller allerdings auch nicht zufriedengestellt werden. Damit Du das Für und Wider komfortabel abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Übersicht erstellt:

Vorteile

  • Große Auswahl aus allen etablierten Antrieben
  • Made in Germany
  • Hochwertige Verarbeitung, die auf lange Haltbarkeit ausgelegt ist
  • Es gibt kräftige Benzin-Motorsensen, die selbst mit dicken Ästen souverän zurechtkommen
  • Elektrische Modelle wiegen mitunter nur 2 kg und lassen sich deshalb auch von Frauen sowie Senioren absolut kräfteschonend führen
  • Teleskop-Holm kann an eigene Körpergröße angepasst werden, sodass jederzeit rückenschonende Haltung eingenommen werden kann
  • Handgriff kann ohne Werkzeug im Winkel verstellt werden
  • Schwere Ausführungen werden mit Schulter- oder Rücken-Gurt ausgeliefert
  • Auch für den professionellen Einsatz im Gewerbe geeignet
  • Geringer Wartungsaufwand (EC-Motoren sind quasi verschleißfrei)
  • Hersteller ist um hohe Effizienz und umweltschonende Technologie bemüht

Nachteile

  • Nicht für kleines Budget geeignet
  • Motorkopf kann teils nicht in der Neigung verstellt werden

Stihl FSA 45 in der Praxis

> Stihl Benzin Heckenschere

> Stihl Akku Heckenschere

> Stihl Akku Rasentrimmer

> Makita Akku Rasentrimmer

> Black und Decker Rasentrimmer


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.