Skip to main content

Milwaukee Handkreissäge

Das können die Akku Kreissägen von Milwaukee

Handkreissägen lassen sich flexibel und platzsparend nutzen. Im besonderen Maße gilt dies für eine Milwaukee Handkreissäge. Sie wird nämlich durch einen 12V-, 18V- oder 28V-Akku mit Energie versorgt. Dank der kabellosen Freiheit stellt der mobile Einsatz niemals ein Problem dar. Ein bürstenloser Motor und die REDLITHIUM-Technologie gewährleisten ein hohes Leistungspotenzial. Es handelt sich bei den Milwaukee Kreissägen auf jeden Fall um Profi-Werkzeuge, die auch unter härtesten Anforderungen im Gewerbe Verwendung finden können.

Milwaukee Handkreissäge

Nachfolgend stellen wir Dir vor, welche Akku Handkreissäge von Milwaukee eine gute Wahl ist. Außerdem erfährst Du, was man bei der Auswahl grundsätzlich beachten sollte. Wir hoffen, Dir mit diesem Ratgeber weiterhelfen zu können.

Milwaukee Handkreissäge – 3 Modelle in der Vorstellung

Milwaukee M18 BLCS66

Milwaukee M18 18V BLCS66

Die Akku Handkreissägen von Milwaukee warten mit einem eindrucksvollen Leistungsvermögen auf. Das Spitzenmodell stellt in diesem Zusammenhang die Milwaukee M18 BLCS66 dar.

Die Kreissäge wird mit einem 18V-Akku betrieben und kann trotzdem eine Schnitt-Tiefe von bis zu 66 mm erzielen. In der Praxis sind dies bis zu 3 übereinander liegende OSB-Platten. Verantwortlich für die Kraftentfaltung sind ein bürstenloser Motor und dessen optimale Abstimmung mit dem Lithium-Ionen-Akku. Bei der Leistungsübertragung geht vergleichsweise wenig Energie durch Reibung oder Wärme verloren. Die REDLITHIUM-Technologie überwacht und optimiert alle Akku-Zellen im Einzelnen. Zum weiteren Lieferumfang gehören übrigens ein 190-mm-bemessendes Blatt und ein Parallelanschlag.

Inklusive 5Ah-Akku wiegt diese Handkreissäge ca. 4 kg. Sie lässt sich intuitiv bedienen und mit einer Milwaukee Staubabsaugung kombinieren. Weiterhin sind Gehrungsschnitte bis zu einer Neigung von 50° möglich. Zu einem hohen Arbeitskomfort trägt darüber hinaus die LED-Beleuchtung bei. Außerdem gewährleistet eine elektrische Motorbremse einen fast sofortigen Stillstand des Blattes, wenn dies nötig wird.

Alles in allem ist die M18 BLCS66 eine hochwertige sowie leistungsfähige Akku Handkreissäge von Milwaukee. Ihre Power ist beeindruckend und muss sich definitiv nicht vor Netzkabel-Modellen verstecken. Konkret dreht die Kreissäge bis zu 5.000 Mal pro Minute und kann selbst bei einer 45° Neigung bis zu 48 mm tiefe Schnitte ausführen. Der bürstenlose Motor und die Einzel-Zellenüberwachung des Akkus garantieren des Weiteren eine lange Haltbarkeit. Die Kunden sind von der Qualität und der einfachen Handhabung begeistert.

Milwaukee HD18 CS

Akku Kreissäge HD 18 CS

18V Handkreissägen versprechen bei Milwaukee ein sehr gutes Zusammenspiel aus Leistung und Bedienkomfort. Eindrucksvoll zeigt dies auch das Modell Milwaukee HD18 CS .

Diese Handkreissäge ist ebenfalls der M18-Serie zuzuteilen. Sie wiegt einsatzbereit allerdings nur 3,8 kg und verspricht deshalb einen mühelosen Umgang. Die Lieferung erfolgt zusammen mit einem 165-mm-Sägeblatt (24 Zähne), welches eine Schnitt-Tiefe von bis zu 55 mm gewährleistet. Zudem wird auch diese Kreissäge zusammen mit einem Parallelanschlag ausgeliefert, dank dem Du besonders präzise arbeiten kannst.

Darüber hinaus kann die M18-Handkreissäge ebenfalls Gehrungsschnitte bis 50° ausführen. Dass Du dabei nicht mit der Hand abrutschst, gewährleisten der ergonomische Zusatzgriff und die gummierten Oberflächen. Des Weiteren ist eine Ladestands-Anzeige vorhanden. Dadurch kann abgeschätzt werden, wie lange der Akku während der Nutzung noch durchhält. Im Ernstfall stoppt die elektrische Motorbremse im Übrigen das laufende Blatt innerhalb kürzester Zeit.

Im Gesamten ist die HD18 CS eine bewährte Akku Handkreissäge von Milwaukee. Sie wird zusammen mit einem 165-mm-Blatt, einem Parallelanschlag und einem Absaugadapter ausgeliefert. Dank der 18V-Spannung ist ein universelles Arbeitsspektrum wahrnehmbar. Du kannst in der Spitze 55 mm tiefe Schnitte vornehmen sowie präzise Gehrungsschnitte erstellen. Die Kunden sind mit der Leistung und Handhabung sehr zufrieden.

Milwaukee M12 CCS44

M12 CCS44 12V

Zum Kreissägen-Sortiment von Milwaukee zählt auch eine Handkreissäge mit 12V. Diese mündet im Modell Milwaukee M12 CCS44 .

Diese Akku Handkreissäge wiegt selbst inklusive Akku nur 2,7 kg. Dementsprechend lässt sie sich auch bei längeren Arbeiten absolut ermüdungsfrei führen. Dank der modernen Fuel-Technologie reicht die 12V-Spannung außerdem aus, um bis zu 44 mm tiefe Schnitte in Holz zu machen. Das ist zweifelsfrei beeindruckend. Zum Lieferumfang zählen im Übrigen ein im Durchmesser bemessendes 140-mm-Sägeblatt sowie ein Absaugstutzen.

Weiterhin komfortabel ist die Tatsache, dass Du über ein Lampen-System über die verbleibende Akku-Kapazität informiert wirst. Für eine hohe Sicherheit sorgen darüber hinaus eine Schutzhaube aus Magnesium und die QUICKSTOP-Motorbremse. Außerdem wird der Arbeitsbereich mit der Hilfe einer LED ausgeleuchtet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die M12 CCS44 eine handliche Akku Kreissäge von Milwaukee ist. Sie ist kompakt und leichtgewichtig, wodurch sich ein kräfteschonender Umgang einstellt. Dennoch wird nicht an Power gespart und das Arbeitsspektrum ist, mit einer Schnitttiefe bis 44 mm, immer noch recht universell. Die Kunden sind teils wirklich vom Verhältnis aus Kompaktheit und Kraftpotenzial beeindruckt. Sie stellen außerdem sanfte Schnitte bei weichem Material in Aussicht.

Milwaukee Handkreissäge – Darauf solltest Du im Allgemeinen achten

Antrieb & Bauform

Grundsätzlich unterscheidet man bei Handkreissägen zwischen 2 Antriebsformen: Netzkabel-Modellen (220-240V) und Akku-Modellen. Bei Milwaukee werden alle Handkreissägen mittels Akku versorgt. Dieser Umstand ist sowohl mit Vorteilen als auch Nachteilen verbunden.

Ein Akku-Antrieb begünstigt den mobilen Einsatz, da Du nicht auf eine Steckdose in der Nähe angewiesen bist. Während kleine Modelle mit einem 12V-Akku (M12 Serie) gespeist werden, arbeiten die großen Ausführungen mit einem 18V-Exemplar (M18 Serie) oder gar einem 28V-Akku (HD28 Serie).

Die Mutmaßung, die Leistung könne nicht mit der eines Netzkabel-Modells mithalten, ist mittlerweile ein Irrtum. Eine Milwaukee Akku Handkreissäge widerlegt dies eindrucksvoll, indem sie Schnitt-Tiefen bis 66 mm ermöglicht.

Das für die Handhabung relevante Gewicht bewegt sich bei einer Milwaukee Handkreissäge – inklusive Akku – zwischen 2,7 und 4,2 kg. Besonders leicht sind die 12V-Kreissägen. Sie können auch von Frauen und Senioren kräfteschonend geführt werden. Ist ein bürstenloser Motor vorhanden, können die Geräte außerdem besonders kompakt konstruiert werden und sind komplett wartungsfrei.

Weiterhin ist es bei jedem Hersteller standardmäßig so, dass eine Handkreissäge ohne Führungsschiene ausgeliefert wird. Bei Milwaukee kannst Du aber separat ein 1,4 Meter langes Exemplar (GRU 1400) erwerben, um auch sehr lange Schnitte präzise ausführen zu können. Ein Parallelanschlag liegt manchmal – nicht immer – bei.

Leistung & Schnitt-Tiefe

Die Leistung ist natürlich von einer entscheidenden Bedeutung. Sie muss nicht über alle Maßen ausgeprägt sein, jedoch auf jeden Fall zum gewünschten Aufgabenspektrum passen. Das Leistungsvermögen ist anhand verschiedener Parameter erkennbar.

Zunächst bestimmt der reine Durchmesser des Blattes schon, wie tief man sägen kann. Logisch – ein kleines Blatt ist beim Eintauchen/Absenken sowieso „schnell zu Ende“. Bei Milwaukee bewegt sich der Blattdurchmesser, je nach Modell, zwischen 140 mm (M12/12V) und 203 mm (M18/18V).

Ein augenscheinlicher Indikator für das Leistungspotenzial ist selbstredend die blanke Angabe der Schnitt-Tiefe. Bei einer 90° Neigung ist grundsätzlich das größte Potenzial abrufbar. Es beläuft sich bei einer Milwaukee Handkreissäge auf bis zu 66 mm.

Die Schnitt-Tiefe wird zudem vom zu bearbeitenden Material beeinflusst. In Weichholz ist das Eindringen schließlich einfacher als beim Sägen von Metall. Für Metall bietet Milwaukee – mit dem Modell HD28 MS – eine spezielle Kreissäge an.

Eine Milwaukee Handkreissäge kann bis zu 3 übereinander liegende OSB-Platten erfolgreich durchtrennen. Das liegt u.a. auch am Zusammenspiel aus bürstenlosem Motor und Red-Lithium-Ionen-Akku. Hier geht viel weniger Leistung im System verloren, da es weder zu ausgeprägter Reibung, noch zu großer Wärme kommt. Kohlebürsten-Motoren sind weniger effizient und verlieren vergleichsweise viel Energie im Prozess zwischen Leistungsaufnahme und Leistungsabgabe.

Ein weiterer Verheiß für die Leistung ist im Segment der Akku Kreissägen die Akku-Spannung. Je höher sie ausfällt, desto mehr Kraft kann Deine Handkreissäge vermutlich abrufen. Bei Milwaukee kommen 12V-, 18V- und 28V-Akkus zum Einsatz.

Die Spitze des Leistungsvermögens bildet die Fuel-Technologie ab. Durch eine optimale Abstimmung zwischen bürstenlosem Motor, Elektronik und Lithium-Akku müssen sich solche Handkreissägen keineswegs hinter Netzkabel-Ausführungen verstecken.

Präzision in verschiedenen Werkstoffen

Egal in welchem Bereich Du tätig bist; Du wirst sicherlich einen gewissen Anspruch an die Präzision der Handkreissäge haben. Ob sich der Werkstoff sauber und gerade durchtrennen lässt, wird dabei von mehreren Faktoren beeinflusst.

Zunächst brauchst Du das richtige Sägeblatt, denn nicht jedes Blatt kann einfach belanglos für jedwedes Material eingesetzt werden. Ein Milwaukee Kreissägeblatt ist definitiv hochwertig verarbeitet und für hohe Ansprüche geeignet. Der Hersteller setzt dabei auf folgende Dinge:

  • Lasergeschnittener Stahl
  • Geringer Durchmesser (Thin Kerf), damit möglichst viele Schnitte/Akkuladung möglich sind
  • Teflon-Beschichtung, damit Reibung sowie Hitze reduziert werden und Harz sowie Korrosion wenig Chancen haben
  • Mit Polyurethan gefüllte Mini-Schlitze, welche die Vibrationen dämpfen und die Präzision erhöhen
  • Zähne sind mit Cobalt versetzt, damit sie besonders lange scharf bleiben

Je mehr kleine, dicht aneinander sitzende Zähne das Sägeblatt hat, desto besser ist es tendenziell für das Bearbeiten feiner Materialien geeignet. Auch die Geschwindigkeit der Rotation hat Einfluss auf das Schnittbild. Anfällige und weiche Materialien, wie Weichholz und Kunststoff, sollten mit einer vergleichsweise hohen Umdrehungszahl bearbeitet werden. Dadurch besteht das geringste Potenzial gegenüber Absplitterungen und unebenen Flächen.

Sogar für das Bearbeiten von Metall kann eine Akku Handkreissäge von Milwaukee geeignet sein. Das Modell M18 FMCS66 erzielt darin bei Bedarf eine Schnitttiefe von 66 mm.

Weiterhin bietet Milwaukee separat einen Parallelanschlag (liegt teils auch bei) und eine Führungsschiene an. Letztere ist 1,4 Meter lang und erlaubt es, auch sehr lange Schnitte absolut akkurat auszuführen. Das angesprochene Zubehör lässt sich komplikationsfrei an der Grundplatte der Handkreissäge befestigen und ersetzt zusätzlich ein etwaiges Anzeichnen/Markieren per Stift.

Führungsschiene Milwaukee

Die Führungsschiene GRU 1400 ist stolze 1,4 Meter lang, passt jedoch nicht zu jedem Modell von Milwaukee

Wenn Du Gehrungsschnitte durchführen möchtest, brauchst Du eine Handkreissäge, die schwenkbar ist. Eine Milwaukee Handkreissäge erfüllt diesen Anspruch und kann selbst bei einer 45° Neigung noch bis zu 48 mm tief eindringen (Modell BLCS66).

Sicherheit

Der Sicherheit ist im Umgang mit einer Kreissäge stets Priorität einzuräumen. Schließlich bringt das rotierende Blatt ein nicht unerhebliches Verletzungspotenzial mit sich. Allem voran sollte man in diesem Zusammenhang festhalten, dass Anwender und Hersteller gleichermaßen zu einer hohen Sicherheit beitragen können.

Eine Milwaukee Handkreissäge kann technisch auf jeden Fall als sicher eingestuft werden. Der Hersteller macht hier keine Abstriche. Das beginnt beim robusten Blattschutz aus Metall und endet bei der elektrischen Motorbremse, welche das Blatt in weniger als 1 Sekunde zum Stillstand bringen kann.

Des Weiteren wird die Sicherheit durch die Nutzung des Absaug-Stutzens erhöht. Lässt Du die Späne absaugen, bleibt die Sicht bestmöglich uneingeschränkt. Außerdem reduziert dieser Umstand nachträgliche Reinigungsarbeiten.

Eine Metallkreissäge von Milwaukee kann außerdem mit einem 2-Faktor-Start versehen sein. Hier müssen 2 Elemente gleichzeitig betätigt werden, um ein unabsichtliches Starten ausschließen zu können.

Du selbst kannst die Unfallgefahr verringern, indem Du zunächst aufmerksam die Bedienungsanleitung liest und Dich an einen sachgemäßen Umgang hältst. Während der Nutzung sollte man stets Konzentration walten lassen und den Blick auf die Schnittstelle richten.

Darüber hinaus ist es Pflicht, eine Schutzbrille anzulegen. Kommt es doch einmal dazu, dass Partikel den Blattschutz in Richtung Gesicht passieren, sind Deine Augen sicher. Handschuhe werden hingegen nicht angelegt, da sich jene begünstigend im Blatt verfangen könnten.

Auch die Handkreissäge an sich erfährt, dank REDLINK-Technologie, einen probaten Schutz. Das System bewahrt Akku, Motor und Getriebe vor Überbeanspruchung, indem rechtzeitig eine automatische Abschaltung erfolgt.

Preis

Wie viel kostet eine Milwaukee Handkreissäge? Die Antwort – sie ist recht hochpreisig. Die meisten Modelle kosten über 200 Euro. Im Set inklusive Akku(s) und Ladegerät liegt das erforderliche Budget schnell sogar jenseits von 400 Euro. Auch das zeigt, dass Milwaukee keine Kompromisse macht und in Sachen Qualität aus dem Vollen schöpft.

Es macht definitiv Sinn, wenn der Preis in einem fairen Verhältnis zu Deinem eigenen Anspruch steht. Weil es bei Milwaukee keine Kreissägen im unteren Preissegment gibt, erscheint die Anschaffung für Heimwerker nur bedingt zielführend. Ambitionierte Heimwerker und Profis kommen hingegen voll auf ihre Kosten.

Wo kaufen

Eine Milwaukee Handkreissäge lässt sich gleichermaßen Online wie stationär beim Fachhändler erwerben. Da die Händler-Dichte in Deutschland nicht vergleichbar mit anderen, großen Werkzeug-Marken ist, bietet sich das Online-Shopping an.

Sofortiger Zugriff auf das Gros der Modelle besteht beispielsweise bei Amazon und eBay. Hier konkurrieren permanent mehrere Händler miteinander, weshalb zumeist faire Preise zustandekommen.

Darüber hinaus kommen zwecks Erwerb spezielle Shops für Heim- und Handwerker in Frage. Zu nennen sind hierbei u.a. Manomano und Toolnation.

Weil eine Milwaukee Handkreissäge dem Profi-Segment zuzuteilen ist, kann man die Geräte eher nicht in den großen Baumärkten finden. Geht es um die modernen Fuel-Produkte, wird die Dichte noch geringer. Wenn Du eine persönliche Fachberatung und einen Ansprechpartner bevorzugst, kannst Du in der Milwaukee Händlersuche nach dem nächstgelegenen Standort suchen.

Milwaukee Handkreissäge – Der Qualitätshersteller bietet Dir diverse Vorteile

Eine Akku Handkreissäge von Milwaukee wartet mit zig Vorzügen auf, die in gleicher Form entweder selten oder gar nicht am Markt anzutreffen sind. Hochwertige Komponenten und viel Power attestieren professionelle Einsatzmöglichkeiten im Gewerbe. Jede Anforderung bedient der Hersteller allerdings nicht. Damit Du das Für und Wider der Milwaukee Handkreissägen abwägen kannst, haben wir Dir im Folgenden eine Tabelle erstellt:

Vorteile

  • Hochwertige und langlebige Verarbeitung, die auch Profis zufriedenstellt
  • Geringes Gewicht, kompakte Maße und gummierte Griffe sorgen für komfortable Handhabung
  • Kabellose Freiheit ermöglicht Einsatz an jedem Wunschort
  • Bürstenloser Motor und Redlink-Lithium-Akku (mit Einzelzellen-Überwachung) gewähren Schnitt-Tiefe von bis zu 66 mm
  • Trotz Akku-Antriebs entspricht vergleichbare Leistung teils einem Kabel-Gerät mit 1800 Watt
  • Freies Sichtfeld und LED-Beleuchtung erhöhen Komfort zusätzlich
  • Hohe Sicherheit dank stabiler Grundplatte, absolut robustem Blattschutz aus Metall, elektronischer Motorbremse und Überlastschutz
  • Kann zwecks Spanabsaugung mit Staubsauger verbunden werden
  • Parallelanschlag und Führungsschiene lassen sich jederzeit nachrüsten

Nachteile

  • Zurecht hoher Anschaffungspreis, weshalb optimale Eignung im Privaten allerdings nicht immer gegeben ist
  • Keine Modelle mit Netzkabel erhältlich

Video: Schon eine M12 (12V) Akku Kreissäge von Milwaukee hat ordentlich Dampf




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.