Skip to main content

Ryobi Akku-Rasenmäher RLM36X40H40 Test

(5 / 5 bei 20 Stimmen)

955,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021 9:12
Hersteller
Typ

Bei diesem Akku-Rasenmäher des Herstellers Ryobi handelt es sich um einen Sichelmäher, welcher 19 kg wiegt, mit einem Mulchkeil und einem Fangkorb mit 50 Liter Volumen ausgestattet ist und eine Schnittbreite von 40 Zentimetern aufweist.

 


Ryobi Akku-Rasenmäher in der Praxis

Um mit dem Mähen zu beginnen, wird der Startknopf gedrückt und zeitgleich einer der 4 Sicherungsgriffe betätigt. Die 4 Sicherungsgriffe sind so angebracht, dass in jeder Situation einhändig gemäht werden kann. Vor dem Mähen waren wir vor skeptisch, weil der Mäher schwerer ist, als andere Akku-rasenmäher. Während des Mähens vielen uns dann direkt die nach obenstehenden Haltgriffe auf, welche das Führen und Handhaben des Ryobis sehr angenehm machen und die Bedenken unsererseits zu Nichte machten. Die 2 mitgelieferten Lithium-Ionen-Akkus sind von guter Qualität und sollen für ca. 600 Quadratmeter reichen. In unserem Test wurde diese Reichweite nicht ganz erreicht. Allerdings müssen wir anführen, dass der rasen nicht trocken war. Ein recht kurzer, trockener Rasen sollte mit einer Akkuladung fertiggestellt werden. Die Akkuladedauer beträgt ca. 1 ½ Stunden. Wer nicht bereit ist so lange zu warten, sollte sich die ONE+ Serie des Herstellers anschauen. Besitzt jemand noch andere Elektrowerkzeuge des Herstellers, stehen ihm nämlich auch mehrere Ladestationen zur Verfügung und das Mähen von größeren Flächen gelingt schneller. Mit dem leisen und wendigen Mäher ist das Mähen ziemlich angenehm. Auch Rasenkanten werden weitreichend erfasst und selbst unter Bäumen und Sträuchern kann erfolgreich gemäht werden, da die Konstrukteure die Front des Mähers recht flach gehalten haben. Die Optik des Mähers ist ansprechend, auch wenn alles in modernen Kunststoff verpackt ist. Dennoch sind die Anbauteile stabil und es klappert nichts während des Mähens. Weiterhin ist die Höhenverstellung einfach und schnell variierbar. Nach Abschluss des Mähvorgangs kann der Griff einfach, ohne zu schrauben, zusammengeklappt werden. Auch der Fangkorb kann zusammengelegt werden.

Fazit

Der Ryobi Akku-Rasenmäher mäht zuverlässig, ist solide verarbeitet und besitzt eine gute Ladekapazität. Wenn beide Akkus jedoch einmal leer sind, ist das ein Problem, denn im Lieferumfang ist nur ein Ladegerät vorhanden. Wer bereits Elektrowerkzeuge der ONE+ Serie besitzt, hat diese Problematik nicht.


955,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. März 2021 9:12