Skip to main content

Toro DH210 Gartentraktor/Rasenmäher Test und Erfahrungen

(4 / 5 bei 4 Stimmen)

610,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2019 18:15
Hersteller
Typ

Der Toro DH210 Rasentraktor im Test

Zugegeben, dieser Aufsitzmäher ist für den Heimbedarf nicht gerade günstig. Wenn man dem Herstellerslogan „Count on it“ allerdings Glauben schenken darf, ist das Produkt von zuvorkommender Qualität. Und in der Tat sind die Geräte des Herstellers professionell und innovativ. Viele Golfplatz- und Stadienbetreiber für American Football und Fußball schenken dem Hersteller inniges Vertrauen.
Der DH 210 ist mit einem leistungsstarken Briggs & Stratton Motor ausgestattet, der mittels AVS die Vibrationen in Grenzen hält und den Fahrerkomfort erhöht. Auch der Sitz ist durch seine ergonomische Form bequem und komfortabel. Die Bedienung des Mähers ist einfach und schlicht gehalten; Schlüssel umdrehen, Gas geben und der Rasen wir brav abgegrast. Weiterhin zeugen die elektrische PTO-Kupplung, die geschweißten Stahlrohrrahmen und die Frontachse, bestehend aus Gusseisen, von Langlebigkeit und Robustheit. Der Fangkorb wartet mit einem Volumen von 300 Litern auf und kann auf Knopfdruck geleert werden. Einfach an einen geeigneten Ort heranfahren und den Korb im Sitzen leeren. Um Klingen und Unterbau zu reinigen, kann ein Gartenschlauch angeschlossen werden. Der Hersteller gewährt außerdem eine bedingungslose 2-Jahresgarantie. Das Gerät ist für jene empfehlenswert, die für Qualität etwas tiefer in die Taschen greifen möchten, den Rasen schnell und unkompliziert mähen möchten und sich ungerne mit Problemen rumplagen.


610,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. November 2019 18:15